Aktuelle Zeit: Dienstag 24. April 2018, 02:43



Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 beim Bremsen vibrieren am Vorderbau 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Hallo,
meine MV 1090RR hat jetzt 13.000 km auf dem Tacho, und seiner einiger Zeit
habe ich beim betätigen der Vorderbremse ein vibrieren am Vorderbau, was
wohl von der Bremse kommt.

Die Bremscheiben haben noch ein Abmaß von 4.8 mm und sehen eigentlich OK
aus.
Die Belege haben auch noch mind. die halbe Dicke.

Kann mir einfach nicht vorstellen, dass die Scheiben jetzt schon verschlissen oder
einen Schlag haben.

Hat vieleicht einer von Euch auch schon mal so ein Problem gehabt ?

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Samstag 1. Oktober 2016, 19:51
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
MV-Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Hallo,

überprüf mal den evtl. Bremsscheibenschlag, wann und in welcher Verbindung ist das Problem zum erstmal aufgetreten, evtl. nach Reifenwechsel usw.

Es gibt viele Ursachen die zu einen B-Schlag führen können, dazu benötigt man auch nicht viel Km, es braucht nur mal was an die B Scheibe fallen, oder es drückte was ständig oder kurzzeitig etwas die B-Scheibe, bei unsachgemäßen Transport ,oder das Rad ist beim Ausbau umgefallen es müssen auch nicht beide B Scheiben einen Schlag haben.... und nicht zu letzt eine Heißgebremste Bremse bekommt eine Wasserschockdusche!!!

Also B Scheiben überprüfen, nächster Schritt, die Radlager!!

MfG.
Mailo

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Sonntag 2. Oktober 2016, 08:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Hi,
sind wohl die Bremsscheiben!
Beim drehen des Rades merkt man, dass die rechte Scheibe bei leichter Betätigung der Bremse
eiert.
Ich frage mich warum auf einmal ?

Sollte man immer beide Scheiben inkl. Beläge wechseln ?

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Sonntag 2. Oktober 2016, 11:07
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
MV-Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Ja aus Sicherherheitsgründen immer paarweise. Ausserdem wenn wieder was in kürze auffällt, hast du immer Ersatzteilgarantie , im falle dann aber auch paarweise austausch !!

Man könnte versuchen die Bremsscheibe meist ist der Bremsscheibenhaltekranz mit Flota schwimmend befestig verbogen bzw. verzogen , dass auf auf einer Richtplatte versuchen zu richten, Versuch ist es wert!!

Mfg.
Mailo

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Sonntag 2. Oktober 2016, 11:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Ok, ist ein Versuch wert in der Winterzeit :daumen:

Danke und Gruß

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Sonntag 2. Oktober 2016, 14:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 13. September 2015, 21:22
Beiträge: 37
Wohnort: Unna
MV-Modell: Brutale 1090RR / SuperDuke 990
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
1. und billiger Versuch:

eine Bremscheibe abschrauben und um 180 Grad weiterdrehen
dann wieder festschrauben.

Hatte das auch mal an meiner ZXR.
Durch das verdrehen haben sich die Vibriationen augehoben

Versuch ist es wert.

_________________
Mir gehen die sonntäglichen Kolonnen von Bikern mit ihren Tinky-Winky-Attacken auf den Zeiger


Sonntag 2. Oktober 2016, 16:07
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
MV-Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
MVRR hat geschrieben:
1. und billiger Versuch:

eine Bremscheibe abschrauben und um 180 Grad weiterdrehen
dann wieder festschrauben.

Hatte das auch mal an meiner ZXR.
Durch das verdrehen haben sich die Vibriationen augehoben

Versuch ist es wert.


sicher ein Versuch immer Wert, ab er im Grunde passt dann schon die Auflagefläche Felgen für die Bremsscheibe nicht wirklich!

Aber wir reden hier um einen Scheibenschlag , Vibrationen können auch andere Ursachen haben, z.b Radlager usw.

Viel Glück , lass mal hören wie es gelaufen ist!

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Sonntag 2. Oktober 2016, 16:58
Profil

Registriert: Freitag 7. September 2012, 05:56
Beiträge: 188
Wohnort: Münster
MV-Modell: Brutale 1090 R, MV Agusta 350s
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Hallo Kalle,
das gleiche Problem hatte ich im vergangenen Juni an meiner 12er 1090 R. Erst habe ich wie hier schon gepostet
um 180 grad gedreht, hat bei meiner leider nichts gebracht. Also 2 neue BS .

Werkstatt war auch verwundert, und vermutet Kälteschock möglicherweise durch waschen nach dem Fahren(zu warme BS)... hmmm ?

Na egal

LG

Stephan


Freitag 21. Oktober 2016, 09:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Hi Stephan,
ist auch mein Plan alles zu erneuern :cry:
Mit 500 € bin ich wohl dabei.

Wie demontiere ich eigentlich das Vorderrad bei einer 12er Brutale
1090, meine die Achse bzw. Drehmoment etc. ?

Da du auch eine 12er hast, ist es vielleicht ein Problem der Baureihe !

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Freitag 21. Oktober 2016, 18:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 00:55
Beiträge: 378
Wohnort: Sinzheim/Baden-Baden
MV-Modell: Brutale 1078 RR / in rep.
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Warum lässt du sie von deinem Händler nicht vermessen bevor du 500 € in die Hand nimmst. Bei mir war es der Reifen der fast abgefahren war.
Mfg


Freitag 21. Oktober 2016, 19:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Ich war schon beim Händler, ist die Scheibe :(

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Freitag 21. Oktober 2016, 20:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 00:55
Beiträge: 378
Wohnort: Sinzheim/Baden-Baden
MV-Modell: Brutale 1078 RR / in rep.
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Hat er sie vermessen oder nur gesagt das sind die Bremsscheiben ?


Freitag 21. Oktober 2016, 21:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 804
Wohnort: NRW
MV-Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
MV-Kalle hat geschrieben:
...Wie demontiere ich eigentlich das Vorderrad bei einer 12er Brutale
1090, meine die Achse bzw. Drehmoment etc. ?


WHB verliehen? :wink:

_________________
Bild


Freitag 21. Oktober 2016, 21:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: beim Bremsen vibrieren am Vorderbau
Bei der 12er Inspektion kam der Hinweis!
Da ich aber schon ca. 1000 € ohne Bremscheiben bezahlen musste, wollte ich diese im
Winter selber wechseln.
Der Vorderreifen ist von 2012 und muss auch runter, glaube aber nicht dass das vom
Reifen kommt.
Bei leichter Betätigung der Handbremse, merkt man schon eine leichte unwucht :(

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Samstag 22. Oktober 2016, 14:00
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 14 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de