Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 10:19



Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Woher Schraube für Ständer M10/M6 
Autor Nachricht

Registriert: Samstag 7. November 2015, 16:36
Beiträge: 15
Modell: Brutale Dragster 800 RR
Beitrag Woher Schraube für Ständer M10/M6
An meiner Dragster RR ist eine der beiden Schrauben am Seitenständer abgerissen. Das blöde dabei ist, dass es sich um eine spezielle Art von Schraube handelt. Es ist eine Kombination aus M10 und M6 Gewinde. Die ersten ca 3cm der Schraube halten den Seitenständer, die restlichen 2cm M6 Gewinde halten den Auspuffhalter links.
Bei der Suche bin ich auf einen Shop gestoßen der MV Agusta Ersatzteile verkauft. Die wollen jedoch für diese verdammte Schraube mehr als 40€ inkl. Versand haben :evil:

Die originale Ersatzteilnummer lautet 8000B5668

Wo kann ich dieses Teil zu einem vernünftigen Preis erhalten?


Montag 15. Januar 2018, 21:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 784
Wohnort: NRW
Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: Woher Schraube für Ständer M10/M6
Ich kaufe Ersatzteile echt beim MV-Händler. Total crazy, oder?

Wenn man das wirklich nicht will (ja warum eigentlich nicht?), bleibt z. B. Startwintrading.

Gruß
Jürgen

_________________
Bild


Montag 15. Januar 2018, 23:29
Profil

Registriert: Montag 27. Februar 2017, 11:29
Beiträge: 82
Wohnort: ganz weit im Westen der Republik
Modell: Brutale dragster RR
Beitrag Re: Woher Schraube für Ständer M10/M6
colonelx hat geschrieben:
An meiner Dragster RR ist eine der beiden Schrauben am Seitenständer abgerissen. Das blöde dabei ist, dass es sich um eine spezielle Art von Schraube handelt. Es ist eine Kombination aus M10 und M6 Gewinde. Die ersten ca 3cm der Schraube halten den Seitenständer, die restlichen 2cm M6 Gewinde halten den Auspuffhalter links.
Bei der Suche bin ich auf einen Shop gestoßen der MV Agusta Ersatzteile verkauft. Die wollen jedoch für diese verdammte Schraube mehr als 40€ inkl. Versand haben :evil:

Wo kann ich dieses Teil zu einem vernünftigen Preis erhalten?


Aber HALLOOOO,

äußerst "simpel" = einfach: Aus Deiner Frage/Problemstellung entnehme ich zweifelsfrei, daß DU - weder in der Metallbausparte beruflich beheimatet bist, noch weiterreichende "Schrauberkenntnisse" besitzt, die über das "nach links drehen ist ab - nach rechts dran", hinausreichen. Was meinerseits keinen Vorwurf an Dich beinhalten soll....

Mein Vorschlag: Geh in eine Metallwerkstatt - ersatzweise auch Bauschlosserei - NEIN keine Autoreparatur- bzw. "Teile-Tausch-Klitsche", leg denen das "Schraube(n) debakel auf den Werktisch... und "schwupps" wird aus einer hochwertigen (Zugfestigkeit ca. 9.9 etc.. FRAGE: FEINGEWINDE ?!) "normal Schraube" ein "Spezialteil"...

LÖSUNG:
M 10 x 60 mm Schraube mit höherer "Festigkeit" kaufen/nachfragen in der Schlosserei; s.o. notfalls "geht" auch eine 8.8 nach DIN -Norm - eine M 10 mit 30 mm + Absatz mit 20 mm mit M 6 anfertigen lassen.
Der Schlosser dreht bzw. "feilt" (habe ich in über 50 Jahren Schrauberdasein zu Anfang, als ich noch keine Drehmaschine besaß so angefertigt) am Gewindeende (unten..) den Durchmesser der Schraube auf 6 mm herunter - in der vorgegebenen Länge laut Muster - nimmt ein M 6er Schneideisen und "schneidet" auf den abgefeilten Schraubenschaft ein 6 mm Gewinde.

FERTISSSCH.. wer 'ne Metallfeile+Feilübung+Schneideisen M6 + Schneideisenhalter+Schraubstock besitzt, macht dies in ca. 20 Minuten: SELBST ist der MANN !

Beim Schlosser nebenan wird's bestimmt keine 15 T-euronen kosten.Beim fachkundigen Hobbyschrauber höchstens die Kosten für die Schraube + ein freundliches "DANKE-schön".

Gruß Christoph alias joybiker

P.S.: der längst nicht mehr Motorrad fahren täte, wenn er sich nicht häufigst selbst "geholfen" hätte


Dienstag 16. Januar 2018, 11:50
Profil

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 13:01
Beiträge: 1682
Wohnort: Ludwigshafen/Rh
Modell: 3 X B4, F4, TRE,..
Beitrag Re: Woher Schraube für Ständer M10/M6
ok, falls jemand wirklich Zeit hat :D

_________________
Carpe Diem


Dienstag 16. Januar 2018, 12:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 14:25
Beiträge: 427
Wohnort: Rheinland
Modell: 1090 RR, SMT990, ER6N
Beitrag Re: Woher Schraube für Ständer M10/M6
Mein bester Kumpel arbeitet bei einem großen Chemiekonzern in Leverkusen, genau genommen in der Kautschukindustrie.

Der macht seine Reifen aber nicht selber! :mrgreen:

_________________
BRUTALE fahren ist das geilste was man angezogen machen kann ! !


Dienstag 16. Januar 2018, 17:22
Profil

Registriert: Montag 27. Februar 2017, 11:29
Beiträge: 82
Wohnort: ganz weit im Westen der Republik
Modell: Brutale dragster RR
Beitrag Re: Woher Schraube für Ständer M10/M6
schmikau hat geschrieben:
Mein bester Kumpel arbeitet bei einem großen Chemiekonzern in Leverkusen, genau genommen in der Kautschukindustrie.

Der macht seine Reifen aber nicht selber! :mrgreen:


Na - ja, .. so'n "ENCLAVE" in der die Reifenkarkasse "gebacken" wird, soll "mutmasslich" ca. 1x Million Euronen kosten..

DER "zurechtrückende" Vergleich = "Selbstfabrikation" von High-tec-Reifen mit dem simplen Abfeilen eines Schraubenendes und anschließendem Gewindeschneiden - alles "low-tec" :mrgreen:
h in k t etwas...m.M..

Wer die Mühe scheut, den Metallfachwerker zu bitten.. muss halt die ca. 40 € + Versand+Wartezeit berappen.Ich verbaue allerdings auch keine Titanschrauben zu sündhaft überteuerten Preisen.

Vielleicht gibt es die "Spezialschraube" woanders günstiger ? Falls diese noch verchromt sein soll, so sind die verlangten Preise dem und den Lagerhaltungskosten entsprechend.

'tschüs und "GUT SCHRAUB !"

C. :daumen:


Mittwoch 17. Januar 2018, 12:21
Profil

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 13:01
Beiträge: 1682
Wohnort: Ludwigshafen/Rh
Modell: 3 X B4, F4, TRE,..
Beitrag Re: Woher Schraube für Ständer M10/M6
an meiner MV is nix verchromt... :(

_________________
Carpe Diem


Mittwoch 17. Januar 2018, 12:56
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 7 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de