Aktuelle Zeit: Montag 22. Januar 2018, 08:08



Auf das Thema antworten  [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverluste 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
jap gibts die b3 nimmt am selben ring den speed wie das abs (d.h. auch non abs b3s haben den abs ring hinten) .... und daher auch mein tip mit tc aus... weil die kiste beim anfahren halt schon wheelspin errechnet bzw eine geschwindigkeit des hirads bekommt obwohl die ausgangswelle am getriebe sich nicht dreht! Soweit ich weiss is das b3/f3 tc system ja errechnet aus drehzahl hiradgeschwindigkeit und geschwindigkeit der ausgangswelle? kann auch sein das nur drehzahl und hinterradgeschwinigkeit gemessen werden bin mir net sicher!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Samstag 17. Juni 2017, 19:44
Profil Website besuchen

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 466
Modell: MV350S
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
Hi, ich muss mich hier schon sehr wundern :wink:
Natrl. ist TC ohne ABS möglich , da fehlt dann halt die Bremsen Steuerung
Aaaber soviel sollte man wissen, die Ausgangswelle ist fest mit dem Rad verbunden :!:
und zwar über den Kettensatz :idea: , also da geht nix mit TC :evil:

Bennet ich glaube ich muss dich drauf schubsen,
du hast vorne und hinten einen Impulskranz und je einen el. Sensor.
damit werden die Radrehzahlen verglichen (wie beim ABS).
wenn da hinten mehr kommt als vorne greift die TC ein und bremst den Motor

Guck bitte die beiden Dinger an, trockne sie, mach die 2 Stecker auf usw. :idea:
bis die blöde Flackerei und Lauferei endlich weg ist . :daumen:

Tue mir einen Gefallen, lass bitte die Wiederholung weg, wenn ich Fehler drin hab
muss der Mist nicht doppelt da stehen, das kostet nur Platz. Danke :)


Samstag 17. Juni 2017, 23:12
Profil

Registriert: Montag 12. Juni 2017, 22:07
Beiträge: 24
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
Wh1p und Disco valonte :

Vielen Dank schonmal Fuer eure Tipps .
Ich werde diese beherzigen und wieder melden , sobald ich hier genauere Ergebnisse habe.

Sollte zwischendurch Noch was einfallen .. immer raus damit :)


Samstag 17. Juni 2017, 23:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
da muss ich leider wiedersprechen! Bei der b3 12-15 wird die gechwindigkeit !nur! am hinteren kranz gemessen!!! Wenn du ne non ABS hast haste vorne keinen kranz und hinten den für den speedsensor!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Sonntag 18. Juni 2017, 16:05
Profil Website besuchen

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 466
Modell: MV350S
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
Hi, mal wieder sprechen :wink:. Ok.
du hast aber mal behauptet dass die Ausgangswelle steht und s Rad dreht
so wie beim Fahrrad mit Freilauf, oder meinst Antihopping :?:

Der Tacho wurde schon immer hinten abgenommen mit 1 Sensor
wie soll dann die TC den Schlupf erkennen ?

Blup23 haste jetz mal nachgeschaut ob vorne auch ein Kranz ist :roll:


Donnerstag 22. Juni 2017, 20:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
ne war verpeilt...

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Donnerstag 22. Juni 2017, 21:41
Profil Website besuchen

Registriert: Montag 12. Juni 2017, 22:07
Beiträge: 24
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
So , liebe Leute :

Ich war nun heute beim Bernd Lohrig und die Sache ist nun erledigt .

Es wurden alle steckerverbindungen auf Feuchtigkeit geprüft und die Rest - nässe entfernt .

Auch sonst wurden in diesem Atemzug noch gleich eine Durchsicht vom Motorrad und eine kostenlose Kettenpflege mitgemacht .

Die Kosten sind alles in allem super , ein Dank an das Team .

Maschine läuft als wenn nie etwas gewesen waere .

Klasse :daumen:


Montag 26. Juni 2017, 18:51
Profil

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 466
Modell: MV350S
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
Hallo, warum gibts du keine Antwort auf die Streitfrage
ob da nun vorne ein Impulskranz ist oder nicht :?:
Intressiert dich nicht, setzt dich nicht mit deinem Töff auseinander
Kann ich natrl. im Schaltplan nachschaun, aber das geht mir auch am A... vorbei.

Die Feuchte hättest auch selber raus machen könn und schon 2 Wochen fahren.

Die Foren sind hauptsächlich von Egoisten und Wichtigtuern geprägt,
wenn sie bekommen was sie hören wollen verdrücken sie sich wieder.
Wenn man ihnen helfen will muss man mehr Zeit investieren als sie
selber bereit sind für sich zu tun, oder sie sind Linkshänder.

Was bleibt ? wenn du ein Problem hast musst du Werkstatt 8)
das wussten wir aber schon vorher :wink: und langweilt. G


Dienstag 27. Juni 2017, 12:43
Profil

Registriert: Montag 12. Juni 2017, 22:07
Beiträge: 24
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
Disco Volante :

Dazu kann ich nur sagen , dass nicht jeder so affin ist und genau weiß wo was sitzt , was im Schadenfall behoben werden muss bzw. wie ein neu gekauftes bike aufgestellt ist .

Ob es der Anfang einer Motorrad Karriere ist , oder einfach nur ein neu gekauftes bike , bei dem man noch nicht genau weiß wo alles sitzt , ist kein Grund rebellisch zu werden :o

Auch ich gebe mir größte Mühe meine Erfahrungsberichte in diesem Forum mit der Community teilhaben zu lassen .


Bitte habe ein wenig Verständnis , das halt nicht jeder sofort alles weiß!

Danke und liebe gruesse



Bennet


Dienstag 27. Juni 2017, 13:02
Profil

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 466
Modell: MV350S
Beitrag Re: Gasannahme Probleme, ruckeln und zucken , Leistungsverlu
Ist klar, ich weiß es ja auch nicht, da ich das Modell nicht kenne
dazu gibt es Ersatzeil-Listen, Pläne, Explosionszeichnungen usw.
Hinten kann die Sensorik am Rad oder versteckt am Ritzel sitzen (alte Modelle)
Vorne jedoch um die Radachse ist es frei , ein Kranz ähnlich der Bremsscheibe
muss gleichmäßig Löcher, Nasen oder Schlitze haben zum messen.
Dazu dann ein Sensor mit einem Kabel und Stecker. Meist hilft gucken :wink:

Die Hilfestellung nützt natrl. nur dann wenn der Amico auch mitmacht,
dazu gehört Motivation und etwas techn. Verständnis :daumen:.
ich geh halt blauäugig davon aus wenn einer fragt dies da ist. Gerd


Dienstag 27. Juni 2017, 14:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 30 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de