Aktuelle Zeit: Dienstag 24. April 2018, 14:36



Auf das Thema antworten  [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
 Motorschaden 675er 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1306
Wohnort: Osnabrück
MV-Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Motorschaden
Wilhelm hat geschrieben:
Mich würde mal interessieren was nun in der Werkstatt herausgekommen ist und was MV zu einem Triebwerk sagt das nach 18000km hochgeht.


na was wohl? Absoluter Einzelfall, hatten wir bisher noch NIE :mrgreen:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 2. Juni 2016, 14:05
Profil

Registriert: Donnerstag 2. August 2012, 12:50
Beiträge: 88
Wohnort: Unterallgäu
MV-Modell: Brutale 675 (RIP), Tuono 1100 RR
Beitrag Re: Motorschaden
Endlich ein Pöbelthread :twisted:

Also zurück zum Thema. Serviceintervalle wurden alle eingehalten und bei einem Vertragshändler durchgeführt. Ich gehe mal davon aus, dass dementsprechend auch das richtige Öl drinnen war.

Mein Händler hat einen Kulanzantrag gestellt. Mal abwarten was passiert. Letztes Jahr soll sich MV in Deutschland wohl noch sehr kulant gezeigt haben.


Donnerstag 2. Juni 2016, 18:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:56
Beiträge: 138
MV-Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Motorschaden
AndreasF hat geschrieben:
na was wohl? Absoluter Einzelfall, hatten wir bisher noch NIE :mrgreen:


Einzelfall, na dann wird ja Kulanz gar kein Problem sein. :mrgreen: :twisted:

@Jokba

Dann berichte mal immer schön weiter. :daumen:

_________________
Mir kann man nicht kündigen - Sklaven müssen verkauft werden


Donnerstag 2. Juni 2016, 19:35
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1306
Wohnort: Osnabrück
MV-Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Motorschaden
Jokba hat geschrieben:
Ich gehe mal davon aus, dass dementsprechend auch das richtige Öl drinnen war.



da gehe mal nicht einfach so von aus und schau lieber auf deine Rechnung was dort steht. Wie hier schon mal von einem User geschrieben wurde bekam er auf seine 3-Zylinder ein 10W-60 welches eigentlich für die 4-Zylinder richtig wäre. Ist halt einfach mal so passiert, wahrscheinlich aus Gewohnheit bzw. arbeiten ohne den Kopf einzuschalten.

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 2. Juni 2016, 21:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 830
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Motorschaden
Gibt's was neues?!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Dienstag 14. Juni 2016, 21:48
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Oktober 2009, 08:19
Beiträge: 1922
Wohnort: Oberbayern
MV-Modell: Biest & 910R Italia
Beitrag Re: Motorschaden
Mensch, Johannes - einfach nur gut, daß Du gesund und munter bist!
Na, da bin ich auch gespannt, was MV sich einfallen läßt...
(existiert MV z.Z. überhaupt?)

Viel Glück wünscht Dir
Bine

_________________
Brutal(e)fahren macht Freu(n)de

Bild


Donnerstag 16. Juni 2016, 13:03
Profil Website besuchen

Registriert: Donnerstag 2. August 2012, 12:50
Beiträge: 88
Wohnort: Unterallgäu
MV-Modell: Brutale 675 (RIP), Tuono 1100 RR
Beitrag Re: Motorschaden
Gibt leider noch nichts neues. Wird wohl noch dauern bis eine Antwort aus Italien kommt.

Öl habe ich mal auf der Rechnung nachgeschaut. Müsste passen, laut Werkstatthandbuch soll ein vollsynthetisches 5W-40 rein.
300V 4T FL Road Racing 5W40 bei allen Ölwechseln.


Donnerstag 16. Juni 2016, 18:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:56
Beiträge: 138
MV-Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Motorschaden
Ist ja jetzt fast wieder einen Monat her, wie sieht es aktuell aus?

_________________
Mir kann man nicht kündigen - Sklaven müssen verkauft werden


Samstag 9. Juli 2016, 19:16
Profil

Registriert: Donnerstag 2. August 2012, 12:50
Beiträge: 88
Wohnort: Unterallgäu
MV-Modell: Brutale 675 (RIP), Tuono 1100 RR
Beitrag Re: Motorschaden
Immer noch keine Antwort aus Italien :roll:

Hab mir die Zeit derweilen mit einer 1200er CapoNord Rally und meiner alten R80 G/S vertrieben. Ist aber irgendwie nicht dasselbe...


Sonntag 10. Juli 2016, 12:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 112
Wohnort: Innsbruck
MV-Modell: Brutale 910S
Beitrag Re: Motorschaden
auf Facebook bietet ein Italiener einen 800er Motor an....

https://www.facebook.com/groups/mvagust ... 378794279/


Dienstag 16. August 2016, 22:11
Profil

Registriert: Donnerstag 2. August 2012, 12:50
Beiträge: 88
Wohnort: Unterallgäu
MV-Modell: Brutale 675 (RIP), Tuono 1100 RR
Beitrag Re: Motorschaden
Kurzer Zwischenstand: immer noch 0 Reaktion aus Varese...

Hat irgendjemand die letzten Monate etwas auf Garantie oder Kulanz bekommen?
Wenn ja, wie lange war die Bearbeitungszeit.


Samstag 15. Oktober 2016, 15:11
Profil

Registriert: Donnerstag 2. August 2012, 12:50
Beiträge: 88
Wohnort: Unterallgäu
MV-Modell: Brutale 675 (RIP), Tuono 1100 RR
Beitrag Re: Motorschaden
Bedeutet die Stille, dass es keine Probleme mit der Garantie gibt?

Gibt es irgendjemand der einen Garantie- oder Kulanzantrag seit Frühjahr gestellt hat und etwas über das Ergebnis berichten kann?


Dienstag 22. November 2016, 22:09
Profil

Registriert: Freitag 26. Februar 2016, 22:08
Beiträge: 11
MV-Modell: Dragster RR
Beitrag Re: Motorschaden
Jokba hat geschrieben:
Bedeutet die Stille, dass es keine Probleme mit der Garantie gibt?

Gibt es irgendjemand der einen Garantie- oder Kulanzantrag seit Frühjahr gestellt hat und etwas über das Ergebnis berichten kann?


Habe im Frühjahr meine hintere Bremspumpe wechseln lassen und einen Garantie-Antrag gestellt.
Bislang leider auch noch keine Reaktion von MV => just keep on waiting 8)


Dienstag 22. November 2016, 22:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2463
Wohnort: Traunstein
MV-Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: Motorschaden
NIcht schön das zu lesen :(


Gruß
Andi

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Freitag 25. November 2016, 00:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 10:22
Beiträge: 229
Wohnort: Nördlich von Südkorea
MV-Modell: Brutale 1090 R, ABS
Beitrag Re: Motorschaden
Wie jetzt,


es gibt deutsche Automobil-Premiumhersteller??? :mrgreen:

Gute Autos kommen aus Korea! :daumen:



Jp Gwang-jo

_________________
Zu mir gibt es keine Alternative, man muss mich einfach gerne haben!


Freitag 25. November 2016, 17:21
Profil

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 171
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: Motorschaden
Ö, gute deutsche Autos kommen aus Mexiko! Der neue Audi Q 5! Jiri= hast vollkommen recht. Bin gerade am konfigurieren! Hat schon 5Monate Lieferzeit! Aber hier geht es ja um die Motorschadenkacke!Denke da kommt leider nicht viel dabei raus! Bei Kulanz bist du ein bitsteller. jeder ist der schuldige. Hersteller, Händler,Fahrer. Jeder schiebst auf den anderen.


Samstag 26. November 2016, 00:43
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
MV-Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: Motorschaden
OSSE hat geschrieben:
Ö, gute deutsche Autos kommen aus Mexiko! Der neue Audi Q 5! Jiri= hast vollkommen recht. Bin gerade am konfigurieren! Hat schon 5Monate Lieferzeit! Aber hier geht es ja um die Motorschadenkacke!Denke da kommt leider nicht viel dabei raus! Bei Kulanz bist du ein bitsteller. jeder ist der schuldige. Hersteller, Händler,Fahrer. Jeder schiebst auf den anderen.


:daumen:

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Samstag 26. November 2016, 09:31
Profil

Registriert: Donnerstag 2. August 2012, 12:50
Beiträge: 88
Wohnort: Unterallgäu
MV-Modell: Brutale 675 (RIP), Tuono 1100 RR
Beitrag Re: Motorschaden
OSSE hat geschrieben:
Aber hier geht es ja um die Motorschadenkacke!Denke da kommt leider nicht viel dabei raus! Bei Kulanz bist du ein bitsteller. jeder ist der schuldige. Hersteller, Händler,Fahrer. Jeder schiebst auf den anderen.


Ja Kulanz ist immer so ein Ding. Letztes Jahr wurden die Motorschäden in Deutschland wohl noch zu 100% übernommen.
Jetzt sieht die Situation natürlich anders aus. Darum auch die Frage nach Garantiefällen. Wenn nicht mal da über Monate eine Reaktion des Werks kommt, stehts um den ganzen Laden wahrscheinlich nicht so gut.

Die Frage ist dann auch, ob es überhaupt einen fertigen Euro 4 Motor gibt und MV in der Form je wieder auf die Beine kommt.

Möchte mir halt ungerne einen gebrauchten Motor einbauen. Eine für beide Seiten zufriedenstellende Lösung liegt momentan wohl nicht in Reichweite :?

Muss mir wohl so langsam Gedanken machen was ich mache, ..., ausschlachten und Einzelteile verkaufen, als Ersatzteilträger verkaufen oder doch noch irgendwo nen Motor auftreiben...

Ich will doch nur fahren :wink:


Samstag 26. November 2016, 11:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 78 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de