Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Februar 2018, 23:28



Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] 
 Servus vom Wahlfranken 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Servus vom Wahlfranken
Servus,

bin der Benny, komme aus Mittelfranken bin 33 Jahre alt. Ursprünglich komme ich aus NRW-aber liebe Mittelfranken und die dortige Mentalität. Fahre aktuell einen R1-Fighterumbau und eine italienische 2t Enduro von TM.

Eine MV Agusta fahre ich nicht.
Schraube aber aktuell an einem Fighter-Projekt, an dessen Basis Honda SC 33 eine Menge MV Brutale F4 Teile verbaut sind - Schwinge, Gabel, Gabelbrücken, Bremsen usw.

Aufgrund der verbauten MV Teile, bin ich halt auch immer auf der Suche nach MV-spezifischen Infos und hoffe, dass ich hier auch meine Fragen stellen kann, wenn ich keine MV fahre sondern lediglich ein paar Teile der italienischen Schönheit verbaut habe.

Kurz zu meiner Moppedlaufbahn: 1998-2000 Yamaha TZR 125 80km/h Version, 2001-2002: Yamaha TZR 125 34 PS Version, 2002-2003 Triumph TT 600, 2003 bis 2004 zwei Triumph Speed Triple, 2004-2006 Triumph Daytona 955, 2006 KTM 640 LC4 Supermoto

ab Mitte 2006 dann keine Lust mehr auf Straßenfahren und vorerst nur Supermoto und MX auf abgespeerten Strecken: 2006 KTM SMR 450, 2007 KTM SMR 450, 2007 Yamaha YZF 250, 2008 Suzuki RMZ 250, 2009 Aprilia SXV 450

ab 2010 dann auch wieder auf der Straße und Rennstrecke unterwegs:
2009 bis 2011 Buell XB 12, 2010 Suzuki RMZ, 2011 TM MX 250 FI, 2012-2013 TM MX 250 FI, 2013-2014 Suzuki SV 1000 S komplett Umbau, 2013- heute R1 RN04 Fighter Umbau, 2015-heute TM 250 EN 2takt

An den Moppeds wurde und wird immer alles weitestgehend selbergeschraubt und Umbauten werden aus Leidenschaft gemacht, den ja man muss bekloppt sein in alte Moppeds soviel Geld reinzustecken, dass man sich auch aktuelle Neuware kaufen könnte....

Wie gesagt, hoffe hier ein paar Antworten auf Fragen zu bekommen und am Forumleben teilhaben zu können auch wenn ich nur einige MV-Teile an meiner SC33 verbaut habe.

Gruß

Benny


Mittwoch 16. September 2015, 10:57
Profil

Registriert: Montag 19. März 2007, 18:48
Beiträge: 2547
Wohnort: 21391 Reppenstedt
Modell: Brutale 910R - F4 1078RR - Tuono RP
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Willkommen. Da bin ich aber mal auf deine Fragen gespannt.... :D

_________________
Lieber Brutale, als gar keinen Spaß


Mittwoch 16. September 2015, 13:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 31. August 2013, 10:54
Beiträge: 440
Wohnort: Westerwald da wo der Wind weht so kalt
Modell: F4 Tamburini, Guzzi Daytona 1300, Guzzi 1100
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Hallo benny,

auch hier willkommen im Forum.

Gruß Willi

_________________
italo-moto-tec@web.de
www.italo-moto-tec.de


Donnerstag 17. September 2015, 12:26
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 18. Juli 2015, 13:31
Beiträge: 103
Wohnort: Alpen in NRW
Modell: Brutale 1078RR
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Hallo Benny,

herzlich Willkommen im Forum :daumen:

Mit einen Gruß aus Alpen.
Frank 8)


Donnerstag 17. September 2015, 19:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Servus,

danke für die nette Aufnahme hier.

Gruß

Benny


Freitag 18. September 2015, 10:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Hier mal ein Bild - gibt noch einiges zu tun :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Das SC33-Projekt wartet auf den weiteren Umbau

- Basis ist eine Honda SC 33 und der Motor hat angeblich 28tkm runter (wird vor Projektstart aber vorsorglich nochmals überprüft, danach wird der Motor nochmals in neuem freundlichem schwarz lackiert)
- Rahmen bereits frisch schwarz pulverbeschichtet
- Die verbauten MV Agusta F4 Teile: Marzocchi Gabel, Gabelbrücken, Einarmschwinge, Felgen 3,5x17 vorne und 6x17 hinten und die MV Agusta F4 Bremssättel werden ebenfalls noch in dem Farbton des Rahmens pulverbeschichtet
- Umlenkung des Federbeins wird nochmals überarbeitet und das Sachsfederbein wird gegen ein anderes Federbein getauscht
- Geplante Elektronik: Motogadget M-Unit II, M-Button, M-Lock, Racetronics-Taster, Motogadget Mini schwarz in Lenkerklemmung
- Stahlflexleitungen kommen in schwarz und es kommen CNC-Ausgeleichsbehälter an die SC60 Bremspumpen
- Der SC44-Kühler wird einem kleinem schwarzem Trapezkühler von XX-Fighters weichen müssen
- Der Schülekrümmer wird abgeändert und wird in einem Leo Vince GP Pro münden
- aktueller Heckrahmen kommt in die Tonne und ein Heckrahmen ohne untere Streben von XX-Fighters kommt drauf
- Geplantes Bodywork: XX-Fighters Heck, Lampenmaske MGM LM 681 SCAREFACE, Fender MGM SB09, Bugspoiler MGM BS 107, MGM Tankdeckel in schwarz
- Sonstiges wie folgt geplant: MGM-Kennzeichenhalter verstellbar, MGM Kühlflüssigkeitsbehälter, Kellermann Lenkerendenblinker LED komplett schwarz, XX-Fighters CNC Griffe, Lenkerendenspiegel Highsider VICTORY, LSL Fatbar-Lenker XD2, neuer Kettensatz, LSL Fußrastenanlage, LSL-Brems + Kupplungshebel, LED Einbaublinker und Rücklicht SHORTY schwarz, usw., usw. usw.
- geplante Farbe: House of Kolor Effektlack - Root Beer Candy

Das mal so zur groben Planung - kommt mit Sicherheit noch was dazu oder ich hab was vergessen :wink:

Gruß

Benny


Freitag 18. September 2015, 10:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 10:22
Beiträge: 227
Wohnort: Nördlich von Südkorea
Modell: Brutale 1090 R, ABS
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Moin Moin Benny!

Herzlich willkommen und weiterhin viel Spass mit deinem Umbauprojekt :!: Im Moment ist es aber noch sehr risikoreich, das Möppi so dicht an die kommunalen Abfallbehälter zustellen... :D



Jo Gwang-jo

_________________
Zu mir gibt es keine Alternative, man muss mich einfach gerne haben!


Freitag 18. September 2015, 13:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 18. Juli 2015, 13:31
Beiträge: 103
Wohnort: Alpen in NRW
Modell: Brutale 1078RR
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
psycho hat geschrieben:
Hier mal ein Bild - gibt noch einiges zu tun :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Das SC33-Projekt wartet auf den weiteren Umbau

- Basis ist eine Honda SC 33 und der Motor hat angeblich 28tkm runter (wird vor Projektstart aber vorsorglich nochmals überprüft, danach wird der Motor nochmals in neuem freundlichem schwarz lackiert)
- Rahmen bereits frisch schwarz pulverbeschichtet
- Die verbauten MV Agusta F4 Teile: Marzocchi Gabel, Gabelbrücken, Einarmschwinge, Felgen 3,5x17 vorne und 6x17 hinten und die MV Agusta F4 Bremssättel werden ebenfalls noch in dem Farbton des Rahmens pulverbeschichtet
- Umlenkung des Federbeins wird nochmals überarbeitet und das Sachsfederbein wird gegen ein anderes Federbein getauscht
- Geplante Elektronik: Motogadget M-Unit II, M-Button, M-Lock, Racetronics-Taster, Motogadget Mini schwarz in Lenkerklemmung
- Stahlflexleitungen kommen in schwarz und es kommen CNC-Ausgeleichsbehälter an die SC60 Bremspumpen
- Der SC44-Kühler wird einem kleinem schwarzem Trapezkühler von XX-Fighters weichen müssen
- Der Schülekrümmer wird abgeändert und wird in einem Leo Vince GP Pro münden
- aktueller Heckrahmen kommt in die Tonne und ein Heckrahmen ohne untere Streben von XX-Fighters kommt drauf
- Geplantes Bodywork: XX-Fighters Heck, Lampenmaske MGM LM 681 SCAREFACE, Fender MGM SB09, Bugspoiler MGM BS 107, MGM Tankdeckel in schwarz
- Sonstiges wie folgt geplant: MGM-Kennzeichenhalter verstellbar, MGM Kühlflüssigkeitsbehälter, Kellermann Lenkerendenblinker LED komplett schwarz, XX-Fighters CNC Griffe, Lenkerendenspiegel Highsider VICTORY, LSL Fatbar-Lenker XD2, neuer Kettensatz, LSL Fußrastenanlage, LSL-Brems + Kupplungshebel, LED Einbaublinker und Rücklicht SHORTY schwarz, usw., usw. usw.
- geplante Farbe: House of Kolor Effektlack - Root Beer Candy

Das mal so zur groben Planung - kommt mit Sicherheit noch was dazu oder ich hab was vergessen :wink:

Gruß

Benny



Hallo Benny,

da ist ja die Winter Arbeit schon gesichert :daumen: :mrgreen: was das Schrauben angeht.
Ich hoffe du hältst uns auf dem Laufenden was den Aufbau angeht (Fotos) :daumen:

Gruß
Frank 8)


Freitag 18. September 2015, 15:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
MV-Alpen hat geschrieben:


Hallo Benny,

da ist ja die Winter Arbeit schon gesichert :daumen: :mrgreen: was das Schrauben angeht.
Ich hoffe du hältst uns auf dem Laufenden was den Aufbau angeht (Fotos) :daumen:

Gruß
Frank 8)


Servus,

Bilder folgen, wenn es weitergeht - momentan ist alles zerlegt Motorüberprüfung und Schwinge, Gabel, Gabelbrücken, Bremsen zum Pulvern

Gruß

Benny


Montag 21. September 2015, 08:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
So hat etwas gedauert, da doch einiges mehr zu tun war, als gedacht.

Was bisher geschah:

- Motor überprüft, neue Kupplung und Steuerkette, Ventile eingestellt, dann in freundlichem schwarz glänend lackiert
- Rahmen neu in schwarz matt pulverbeschichtet
- Die verbauten MV Agusta F4 Teile: Marzocchi Gabel frisch überholt, Gabelbrücken, Einarmschwinge, Felgen 3,5x17 vorne und 6x17 hinten und die MV Agusta F4 Bremssättel überholt und schwarz matt pulverbeschichtet
- sämtliche Lager neue
- MV Schwinge wurde auf die neue Exzenter-Variante umgerüstet
- Umlenkung des Federbeins wurde nochmals überarbeitet und bekam ein neues Federbein
- Motogadget M-Unit II, M-Button, M-Lock, Racetronics-Taster, Motogadget Mini funktionieren jetzt so wie sie sollen
- schwarzer Trapezkühler wurde angefertigt, dadurch mussten alle Kühlerschläuche getauscht werden
- Der Schüle wurde belassen, wie er ist und es wurde ein Edelstahlkrümmer abgeändert der in einem Leo Vince GP Pro mündet
- Heckrahmen ohne untere Streben von XX-Fighters gepulvert
- Geplantes Bodywork: XX-Fighters Heck, Lampenmaske MGM LM 681 SCAREFACE, Fender MGM SB09, Bugspoiler MGM BS 107, MGM Tankdeckel in schwarz
- Lacksatz in House of Kolor Effektlack - Root Beer Candy

Jetzt steht noch die Abstimmung auf dem Prüfstand an, Erstellung des Wertgutachtens und der seligen TÜV-Termin....


Montag 9. Januar 2017, 11:06
Profil

Registriert: Montag 16. Februar 2009, 20:00
Beiträge: 125
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Schönes Projekt Respekt


Montag 16. Januar 2017, 14:08
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
psycho hat geschrieben:
Hier mal ein Bild - gibt noch einiges zu tun :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Bild

Das SC33-Projekt wartet auf den weiteren Umbau

- Basis ist eine Honda SC 33 und der Motor hat angeblich 28tkm runter (wird vor Projektstart aber vorsorglich nochmals überprüft, danach wird der Motor nochmals in neuem freundlichem schwarz lackiert)
- Rahmen bereits frisch schwarz pulverbeschichtet
- Die verbauten MV Agusta F4 Teile: Marzocchi Gabel, Gabelbrücken, Einarmschwinge, Felgen 3,5x17 vorne und 6x17 hinten und die MV Agusta F4 Bremssättel werden ebenfalls noch in dem Farbton des Rahmens pulverbeschichtet
- Umlenkung des Federbeins wird nochmals überarbeitet und das Sachsfederbein wird gegen ein anderes Federbein getauscht
- Geplante Elektronik: Motogadget M-Unit II, M-Button, M-Lock, Racetronics-Taster, Motogadget Mini schwarz in Lenkerklemmung
- Stahlflexleitungen kommen in schwarz und es kommen CNC-Ausgeleichsbehälter an die SC60 Bremspumpen
- Der SC44-Kühler wird einem kleinem schwarzem Trapezkühler von XX-Fighters weichen müssen
- Der Schülekrümmer wird abgeändert und wird in einem Leo Vince GP Pro münden
- aktueller Heckrahmen kommt in die Tonne und ein Heckrahmen ohne untere Streben von XX-Fighters kommt drauf
- Geplantes Bodywork: XX-Fighters Heck, Lampenmaske MGM LM 681 SCAREFACE, Fender MGM SB09, Bugspoiler MGM BS 107, MGM Tankdeckel in schwarz
- Sonstiges wie folgt geplant: MGM-Kennzeichenhalter verstellbar, MGM Kühlflüssigkeitsbehälter, Kellermann Lenkerendenblinker LED komplett schwarz, XX-Fighters CNC Griffe, Lenkerendenspiegel Highsider VICTORY, LSL Fatbar-Lenker XD2, neuer Kettensatz, LSL Fußrastenanlage, LSL-Brems + Kupplungshebel, LED Einbaublinker und Rücklicht SHORTY schwarz, usw., usw. usw.
- geplante Farbe: House of Kolor Effektlack - Root Beer Candy

Das mal so zur groben Planung - kommt mit Sicherheit noch was dazu oder ich hab was vergessen :wink:

Gruß

Benny


Hi Benny,

warum nicht gleich eine ganze MV ? (allein schon wegen diesen göttlichen schönen Rohrgitterrahmen!)

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Montag 16. Januar 2017, 14:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Die MVs sind mit die schönsten Serienmoppeds.

Aber mir geht es auch um die Schrauberei und Individualisierung. Von den Kosten des Projektes wäre mittlerweile auch ne neue Brutale locker drin gewesen - Vernünftiger wäre es gewesen, aber das wäre einfach nicht meins. Vernunftsaspekte gibt es halt bei der Fighterei nicht...

Gruß

Benny


Dienstag 17. Januar 2017, 13:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Hier mal der aktuelle Projektstand

Bild

Bild

Bild

und das Lackkleid

Bild

Bild


Dienstag 17. Januar 2017, 13:42
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
hast du den Kettenblattwechseladapter für eine 750 er drauf? (z.b von Performanceparts?)

Das Kettenblatt kommen mir sehr bekannt vor!

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Dienstag 17. Januar 2017, 14:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. September 2015, 10:24
Beiträge: 9
Modell: SC33 mit vielen MV-Teilen
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
Ich habe den OEM-Kettenradträger der 1000er F4 verwendet.
Bei dem tauscht man nur den äußeren Zahnkranz mit 5 Schrauben. Die Glocke ist schwarz gepulvert und der Excenter auf ab Bj. 2010 geupgradet.

Serienmäßig bei der 750er ist das System mit dem kompletten Kettenrad bei dem die Zentralmutter geöffnet werden muss - dass System der 1000er F4 ist ähnlich der Kettenblattwechseladapter, die für die 750er angeboten werden. Wollte aber OEM-verbauen.

Wenn man auf die "neuerer" Excenterversion umrüstet, muss man drauf achten, welches MV-Kettenblattsystem verbaut ist, da der Durchmesser des Anlaufrings unterschiedlich ist, je nach System.


Dienstag 17. Januar 2017, 16:47
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: Servus vom Wahlfranken
ok danke, wo hast du das Kettenblatt wie zu sehen her? (zu bekommen in 520er?)

Mfg.
Mailo

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Dienstag 17. Januar 2017, 20:11
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 17 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de