Aktuelle Zeit: Montag 22. Januar 2018, 05:57



Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
 Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragster 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1297
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
wie oft bedarf es eigentlich noch der Erklärung, dass man keine Reifenfreigaben mehr benötigt???

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Freitag 13. Januar 2017, 16:16
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
so lange die Reifengrößen übereinstimmen, hier wird von 50 und 55er Querschnitt gesprochen, offentsichlich fehlt wohl eine Größenangabe im Kfz- Brief bzw. COC Teil II im Teil I steht nurnoch eine R-Größe drin.

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Freitag 13. Januar 2017, 18:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
AndreasF hat geschrieben:
wie oft bedarf es eigentlich noch der Erklärung, dass man keine Reifenfreigaben mehr benötigt???


Tja aber . . .
Dann schau mal hier.
Man braucht die nur theoretisch nicht aber . . .

https://youtu.be/e7p4T5-qatg

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Freitag 13. Januar 2017, 21:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1297
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
fahren sollte!!! Natürlich sollte man sich keinen chinesischen Crossreifen auf einen Supersportler packen, nur weil er die gleichen Abmessungen hat wie im COC steht. Also einfach bei der Reifenwahl das Hirn einschalten, dann geht das auch ohne Freigabe :wink:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Freitag 13. Januar 2017, 23:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
AndreasF hat geschrieben:
fahren sollte!!! Natürlich sollte man sich keinen chinesischen Crossreifen auf einen Supersportler packen, nur weil er die gleichen Abmessungen hat wie im COC steht. Also einfach bei der Reifenwahl das Hirn einschalten, dann geht das auch ohne Freigabe :wink:


Das ist klar :daumen: :mrgreen: :daumen:
Na g denken war noch nie verkehrt :daumen:
Ich glaube dass die meisten einfach nur Angst haben was die versicherung daraus macht im Fall der Fälle.

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Freitag 13. Januar 2017, 23:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1297
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
KimiR07 hat geschrieben:
Ich glaube dass die meisten einfach nur Angst haben was die versicherung daraus macht im Fall der Fälle.


ich glaube eher es ist die Bequemlichkeit sich mal selber schlau zu machen und ein wenig zu recherchieren, so schwer ist das nämlich mit Hilfe von Internet und Google heute gar nicht mehr.
Und wer auf einen 200/55 auf der Dragster per Freigabe hofft kann wohl bis in alle Ewigkeit hoffen, kein Reifenhersteller wird von den Abmessungen abweichen die der Fahrzeughersteller vorgibt. Bei Michelin gab es mal ganz kurzfristig eine Freigabe 120/70 für das Vorderrad der F4 750, obwohl lt. Hersteller max. ein 120/65 freigegeben ist. Diese Freigabe war nur wenige Tage online zum Download und wurde schnellsten wieder zurückgezogen, da hat sich wohl ein eifriger Mitarbeiter vertan weil ein 120/70 eigentlich in aller Regel vorn zulässig ist :wink:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Samstag 14. Januar 2017, 00:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Wie schon mal oben geschrieben heißt es von Conti, Pirelli, Metzeler "die Testat sind für ersten Quartal 2017 geplan
:daumen:

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Samstag 14. Januar 2017, 08:41
Profil

Registriert: Montag 18. Januar 2016, 20:32
Beiträge: 18
Modell: Dragster RR
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Hallo,
soweit ich weiß gibt es für die "normale" Dragster Freigaben für Pirelle rosso 2 und Bridgestone S20.

Für die Dragster RR gibt es nicht mal eine Freigabe für die Serienbereifung !!!

Dragster und Dragster RR sind laut Nachfrage bei TÜV, Polizei und Reifenhersteller unterschiedliche Fahrzeuge.

Laut deren Aussage darf man fahren was in der COC steht, ohne Freigabe sind Schadensansprüche gegenüber Reifenherstellern
schwierig.

Gruß


Samstag 14. Januar 2017, 12:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
AndreasF hat geschrieben:
fahren sollte!!! Natürlich sollte man sich keinen chinesischen Crossreifen auf einen Supersportler packen, nur weil er die gleichen Abmessungen hat wie im COC steht. Also einfach bei der Reifenwahl das Hirn einschalten, dann geht das auch ohne Freigabe :wink:


Interessenshalber welchen Reifen hast du denn drauf?

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Samstag 14. Januar 2017, 18:18
Profil

Registriert: Montag 18. Januar 2016, 20:32
Beiträge: 18
Modell: Dragster RR
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Bridgestone S21, lies doch mal unter "Dragster RR mit 190er", da steht mehr drüber

Gruß


Samstag 14. Januar 2017, 19:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Dragster-Manni hat geschrieben:
Bridgestone S21, lies doch mal unter "Dragster RR mit 190er", da steht mehr drüber

Gruß


Ich meinte AndreasF :mrgreen:

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Sonntag 15. Januar 2017, 13:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Komisch nur . . .

https://youtu.be/LpuIjyRYHPI

In dem Beitrag spricht direkt einer von Metzeler über den m7rr in 200/55 17 den sie für das Beik verwendet haben und angeblich alles legal und TÜV konform. . .
Aber offiziell gibt es den eigentlich noch nicht :shock: :roll: :twisted:

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Sonntag 15. Januar 2017, 22:05
Profil

Registriert: Sonntag 4. September 2016, 20:49
Beiträge: 9
Modell: Brutale Dragster
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Dragster-Manni hat geschrieben:
Hallo,

lies doch mal unter "Dragster RR mit 190er"

Übrigens fährt mein Spezl den M7RR auf der Brutale RR : auch top zufrieden :daumen:

Gruß
Manni


Ne ne ich will den 200er Schlappen wieder montieren und ja ich habe recherchiert und deswegen habe ich die Frage gestellt :P
Wenn das hier die Etiquette ist von manchen gleich auf Klugscheißmodus zu machen, weiß ich nicht was das soll.
Ja den M7RR probiere ich evtl. mal uf der SDR1290 aus :mrgreen:


Dienstag 31. Januar 2017, 13:37
Profil

Registriert: Samstag 5. Januar 2008, 23:39
Beiträge: 179
Wohnort: 74889 Sinsheim
Modell: Brutale Gladio 1078RR, F4 750
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
..jeder lobt den M7RR. Ich habe zwei Satz Felgen und habe früher immer Metzeler gefahren. Beim direkten Vergleich zu Michelin, muste ich aber fesstellen, dass er wesentlich unhandlicher ist (was bei unseren Bellas zwar relativ ist) aber schon deutlich spürbar. Ich denke er hat ein wesentlich größeres Temperaturfenster, aber schon bei der Kontur des Reifens sieht man den Unterschied.


Dienstag 31. Januar 2017, 21:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Tja leider gibt es keinen anderen Reifen in dem Format 200/50ZR17 außer der Rosso2, Metzeler m5, Avon und S20. :shock: :( :evil:
Und naja wahrscheinlich wird es auch keine geben!
Und leider ist MV AGUSTA nicht in der Lage neue Reifenformate zuzulassen.
Für mich nicht nachvollziehbar

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Donnerstag 2. Februar 2017, 23:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1297
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
3 aktuelle Reifengrößen stehen zur Auswahl, ich glaube der Hersteller ist da nicht zwingend in der Pflicht

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Freitag 3. Februar 2017, 17:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
AndreasF hat geschrieben:
3 aktuelle Reifengrößen stehen zur Auswahl, ich glaube der Hersteller ist da nicht zwingend in der Pflicht



Echt ?
Ich weiß nur von 200/50ZR17 und 190/55
Welche noch?

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Freitag 3. Februar 2017, 22:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
Und klar ist der Hersteller nicht in der Pflicht aber Kunden freundlich und verkaufsfördernd ist es nicht wenn man Dragster so vermarktet und prallt mit 200er Reifen und dann später heißt es: übrigens habt ihr Pech weil es nur zwei Reifengibt (in den Dimensionen) die ihr fahren könnt und wenn die irgendwann so veraltet sind habt ihr Pech weil es keine Genehmigung zur Änderung der Reifendimensionen geben wird.
. . . Hey wir alle fahren Belas die nicht nur paar Euro wie die Japaner kosten. Also hätte ich durchaus was anderes erwartet.
Kundenbindung geht anders.

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Freitag 3. Februar 2017, 23:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1297
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
die Vorwürfe kannst du auch an die Reifenhersteller weitergeben, warum geben die denn diese Größe nicht frei für dein Fahrzeug? Schließlich wollen sie doch Kunden an die sie ihre Reifen auch verkaufen, also müssten sie doch eigentlich auch etwas dafür tun.

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Samstag 4. Februar 2017, 12:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 20. August 2015, 07:27
Beiträge: 178
Wohnort: Gütersloh
Modell: Dragster 800
Beitrag Re: Metzler Sportec RR M7 oder Diabolo Rosso3 für die Dragst
AndreasF hat geschrieben:
die Vorwürfe kannst du auch an die Reifenhersteller weitergeben, warum geben die denn diese Größe nicht frei für dein Fahrzeug? Schließlich wollen sie doch Kunden an die sie ihre Reifen auch verkaufen, also müssten sie doch eigentlich auch etwas dafür tun.


So ist es und so habe ich es auch getan! :daumen:
Metzeler, Pirelli und Michelin habe sich auch geäußert. :daumen:
Aber Continental und Bridgestone Fehlanzeige! Kam nicht einmal Antwort oder Leck mich oder sonst was !!!
Ziemlich traurig

_________________
Verrückt...??? Ich...??? Nee... das hätten mir die Stimmen doch gesagt!!!


Samstag 4. Februar 2017, 14:22
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de