Aktuelle Zeit: Sonntag 21. Januar 2018, 08:38



Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Traktionskontrolle 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 20:40
Beiträge: 191
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Traktionskontrolle
Hallo habe mal eine kurze Frage an die Brutale 1090 RR Fahrer !! Da ich vor einiger Zeit mal eine 1090 RR hatte aber ohne ABS konnte ich keine meine TC im Kombi einstellen glaube es war 0 - 7 aber konnte damals keine Funktion feststellen !! Meine Frage an euch ist ob die jetzt besser arbeitet ,weil ja Rad Sensoren verbaut ist und jetzt auch was messen kann !! Funktioniert die TC jetzt besser oder ist es so wie bei den Vorgängern ohne ABS !! Danke schonmal für eure Antworten !!


Montag 3. August 2015, 22:44
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 14:25
Beiträge: 427
Wohnort: Rheinland
Modell: 1090 RR, SMT990, ER6N
Beitrag Re: Traktionskontrolle
schrauber hat geschrieben:
Hallo habe mal eine kurze Frage an die Brutale 1090 RR Fahrer !! Da ich vor einiger Zeit mal eine 1090 RR hatte aber ohne ABS konnte ich keine meine TC im Kombi einstellen glaube es war 0 - 7 aber konnte damals keine Funktion feststellen !! Meine Frage an euch ist ob die jetzt besser arbeitet ,weil ja Rad Sensoren verbaut ist und jetzt auch was messen kann !! Funktioniert die TC jetzt besser oder ist es so wie bei den Vorgängern ohne ABS !! Danke schonmal für eure Antworten !!


Die TC der 1090RR besteht nur aus der achtstufigen Wahlmöglichkeit im Cockpit. Mehr Funktion hat das Ding nicht, selbst auf einer feuchten Wiese dreht das Hinterrad durch. Man könnt genau so gut einen Schalter für die heizbare Heckscheibe anbauen..... :mrgreen:

LG
Klaus

_________________
BRUTALE fahren ist das geilste was man angezogen machen kann ! !


Dienstag 4. August 2015, 07:24
Profil

Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 20:40
Beiträge: 191
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Hey Klaus Danke für die Info dachte das die neuen ABS Modelle besser funktionieren würden !! Ist ja dann nicht so der Fall !!


Dienstag 4. August 2015, 08:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Traktionskontrolle
echt komisch das die net einfach das b/f3 system übernehmen weil zuminest regelt das was am hinterrad wenn man über schotter und oder bodenwellen fährt mit offenem hahn

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Dienstag 4. August 2015, 09:05
Profil Website besuchen

Registriert: Sonntag 8. März 2015, 21:14
Beiträge: 107
Modell: 1078RR,Dragster RR
Beitrag Re: Traktionskontrolle
...ja aber bei meiner B3 regelt die TC wie und wann sie möchte und schon gar nicht nach der Eingestellten Stufe, und wenn sie eingreift wird der Ritt zum Rodeo...zumindest wenn man dann stehen lässt.
Da kann man sie auch weg lassen. :mrgreen:

Bin mal gespannt ob der anstehende Gasgrifftausch da etwas ändert.


Dienstag 4. August 2015, 09:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Hmm also ich behaupte die Macht was se soll zumindest wenn ich se auf 8 stell und reiss im Scheitelpunkt aif passiert nix D.h. Kein Vortrieb... Wenn ich se aber auf 3 stell fahr ich mit dem beschränkten können das ich hab ohne jeglichen regeleingriff. Ausser auf geraden bei vollem Gas über ne bodenwelle da spürt man dann das kurz keine Leistung kommt

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Dienstag 4. August 2015, 09:32
Profil Website besuchen

Registriert: Sonntag 8. März 2015, 21:14
Beiträge: 107
Modell: 1078RR,Dragster RR
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Bei meiner wird in allen Stufen gleich geregelt...sehr spät und dann macht sie auf/zu,auf/zu......
Ausgeschaltet fährt die Mopete astrein und macht einen Heidenspaß....also was soll´s :daumen:

Es steht allerdings noch eine Reparatur oder Austausch des Gashebels/Kabelstrangs aus...mag sein das es dann funzt.

Wenn nicht auch egal :P hauptsache ich bleib nicht mehr dauernd stehen :mrgreen:

Die TC von der S1000R war jedenfalls die Macht,und machte so auch Sinn,aber die MV schlägt die BMW dafür beim Fahrspaß und in der Optik um Längen..was vielleicht auch an den kleinen Unzulänglichkeiten liegen mag. :daumen:


Dienstag 4. August 2015, 09:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 10:22
Beiträge: 227
Wohnort: Nördlich von Südkorea
Modell: Brutale 1090 R, ABS
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Moin Moin Schrauber!


An meiner Augustine funktioniert die TC NICHT! Selbst im Frühregelmodus und im Regen tut sich das Hinterrad zu schnell bewegen :wink:




Jo Gwang-jo

_________________
Zu mir gibt es keine Alternative, man muss mich einfach gerne haben!


Dienstag 4. August 2015, 09:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Traktionskontrolle
N'abend,

bis dato keine Funktion, blinkt zwar manchmal wie verrückt, hab dabei aber keine Leistungsreduzierung festgestellt, Moped ist Ez 2013, ABS geht dagegen astrein

Gruß Roland


Dienstag 4. August 2015, 19:57
Profil

Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 20:40
Beiträge: 191
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Ok dann ist ja alles so geblieben wie beim Vorgänger ohne ABS ,da konnte ich das ja verstehen weil es ja nichts zum messen gab für die TC aber jetzt sollte es normal funktionieren !!


Mittwoch 5. August 2015, 22:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 18. Juni 2012, 21:55
Beiträge: 793
Wohnort: WW
Modell: RSV4, Ex 13er Brutie RR gold / weiss
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Bei den 4 Zylindern fehlt zumindest das ride by wire. Wie soll da schnell geregelt werden, wenn der Fahrer das Gas per Gaszug stehen lässt? Nur durch Zündung wird es wohl nix.
Gibt es denn bei den 3 Zylindern nun einen Gyro Sensor?
Bei meiner Prille ist der unter der Sitzbank oberhalb vom Tank verbaut.
Bei der Prille funzt alles hervorragend!

_________________
I motori sono come le donne, bisogna saperli toccare nelle parti piu' sensibili.......


Donnerstag 6. August 2015, 09:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Traktionskontrolle
gut bei der prille is das sytem ja auch state of the art.. bei den 3 zyl is es eher so wir messen hinten am sensorring ob aus und eingangsgeschwindigkeit passt wenn net machen wirs gas zu... obs nen gyro sensor bei der kiste gibt wage ich mal zu bezwifeln (denn sonst hätte se sicher auch wheeliecontrol) maximal kann ich mir vorstellen das der neigungssensor hinten mit abgefragt wird!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Donnerstag 6. August 2015, 12:41
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Cherche hat geschrieben:
Bei den 4 Zylindern fehlt zumindest das ride by wire. Wie soll da schnell geregelt werden, wenn der Fahrer das Gas per Gaszug stehen lässt? Nur durch Zündung wird es wohl nix.
Gibt es denn bei den 3 Zylindern nun einen Gyro Sensor?
Bei meiner Prille ist der unter der Sitzbank oberhalb vom Tank verbaut.
Bei der Prille funzt alles hervorragend!


Ich denk das kann man mit einer zweiten, elektrisch betriebenen Drosselklappe lösen.
Laut Motorrad ist die Traktionskontrolle bei der Brutale recht simpel gehalten, Zitat Motorrad:

MV Agusta geht bei Brutale und F4 einen eigenen Weg. Das relativ simpel aufgebaute System misst über einen Sensor am Getriebeausgang, wie schnell die Drehzahl am Hinterrad ansteigt, und vergleicht diese mit hinterlegten gangspezifischen Beschleunigungskurven. Dreht das Hinterrad zu schnell hoch, greift die Elektronik in Zündung und Einspritzung ein, was von der Verstellung des Zündzeitpunkts über Reduzierung der Einspritzmenge bis zum Ausknipsen ganzer Zündungen oder Einspritztakte geht. Unabhängig von der gefahrenen Schräglage.

der ganze Artikel

Gruß Roland


Freitag 21. August 2015, 18:15
Profil

Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 20:40
Beiträge: 191
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Hab mal gehört das die neuen ride by wire haben sollen !! Die Gaszüge gehen zu einem Stellmotor und von da aus elektrisch angesteuert !!So War es auch bei meiner Aprima Tuono RSV 4 !!


Freitag 21. August 2015, 21:18
Profil

Registriert: Sonntag 8. Mai 2011, 20:40
Beiträge: 191
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Auf was habt ihr denn die TC Stehen ?? Wenn ja keine TC eingreift ist es ja dann auch egal ob sie auf 0 steht oder auf 8 oder sehe ich das verkehrt ??


Samstag 29. August 2015, 21:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Traktionskontrolle
schrauber hat geschrieben:
Hab mal gehört das die neuen ride by wire haben sollen !! Die Gaszüge gehen zu einem Stellmotor und von da aus elektrisch angesteuert !!So War es auch bei meiner Aprima Tuono RSV 4 !!

Hab grad meiner (Modell 2013) mal untern Rock geschaut, dh. Tank u Airbox weggeschraubt: Drosselklappen werden old school per Zug betätigt, geöffnet hats freier Blick bis zum Ventil. TC (4 bei mir) wird wohl über Zündung oder Einspritzkennfeld gesteuert.
ps:
Nachm Zusammenbau sind leider so zwei löchrige Gummiwürste über geblieben, seitdem isse 264 g leichter u hört sich an wie ne Große :wink: Muss aber noch damit fahren...
pps:
habse mit geglätteten Kanten u Übergängen wieder eingebaut, ohne war brutale laut :shock: Motor lief auch ein bissi anders
Gruß Roland


Mittwoch 2. September 2015, 17:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. Juli 2010, 14:25
Beiträge: 427
Wohnort: Rheinland
Modell: 1090 RR, SMT990, ER6N
Beitrag Re: Traktionskontrolle
schrauber hat geschrieben:
Auf was habt ihr denn die TC Stehen ?? Wenn ja keine TC eingreift ist es ja dann auch egal ob sie auf 0 steht oder auf 8 oder sehe ich das verkehrt ??


Das siehst Du genau richtg. Ich habe von 0 bis 8 alles probiert. Die Reaktion ist immer gleich, nämlich gar keine!

Da hat MV uns verar....!

LG
Klaus

_________________
BRUTALE fahren ist das geilste was man angezogen machen kann ! !


Donnerstag 3. September 2015, 07:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Traktionskontrolle
Gibts überhaupt eine Stellungsnahme seitens MV dazu? Hat ja immerhin eine sicherheitsrelevante Funktion! Mich wunderts das der Tüv da nix dagegen hat, ein fehlerhaftes ABS bekäme sicher keine Zulassung. Was wenn z.B. ein Anfänger sich auf die Funktion verlässt und in der 8er Pos auf nasser Fahrbahn einen Highsider mit allem drum u dran verursacht? Verlässt sich MV darauf dass alle das Moped so geil finden das tolerieren? Kostet schließlich auch ein paar Taler Aufpreis.

nicht falsch verstehen, ich find das Moped trotzdem toll, aber wo TC draufsteht sollte auch TC drin sein!
so, geh jetzt eine Runde ballern :)

Gruß Roland


Donnerstag 3. September 2015, 14:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 782
Wohnort: NRW
Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: Traktionskontrolle
4Stroke hat geschrieben:
...Gibts überhaupt eine Stellungsnahme seitens MV dazu?...

Auf welche Veranlassung hin sollte der Hersteller Stellung nehmen?


4Stroke hat geschrieben:
...Was wenn z.B. ein Anfänger sich auf die Funktion verlässt und in der 8er Pos auf nasser Fahrbahn einen Highsider mit allem drum u dran verursacht?...

Dann liegt er halt und hat sich hoffentlich nicht zu sehr weh getan. Betonung liegt auf "hat sich", das hat er sich dann schon selbst angetan.
Wer sich im Öffentlichen bewusst auf Fahrhilfen verlässt hat da nix zu suchen.[/quote]


4Stroke hat geschrieben:
...Kostet schließlich auch ein paar Taler Aufpreis...

Nein, kannst du nicht wählen.


4Stroke hat geschrieben:
...wo TC draufsteht sollte auch TC drin sein...

Das stimmt natürlich.



VG
Jürgen

_________________
Bild


Donnerstag 3. September 2015, 20:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1297
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Traktionskontrolle
wer sich auf irgend etwas verlässt war schon immer verlassen, daher verlasse ich mich schon immer nur auch mich.
Und selbst das wurde mir schon zum Fehler :mrgreen:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 3. September 2015, 23:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de