Aktuelle Zeit: Freitag 23. Februar 2018, 04:42



Auf das Thema antworten  [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
 Neue Reifen welche ?? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Moin,

auf meiner Hyper tuts momerntan ein Brückenstein T30 Evo, losfahren u vergessen Reifen, funktioniert immer auch bei 0°, schöner Grenzbereich u gute Nasshaftung, ähnlich dem PiPo vor Jahren, nur überall besser. Über den Diablo Rosso Corsa auf der Brutale kann ich nach 300 Km nur Gutes berichten (im Gegensatz zum normalen Diablo Rosso anno 2012 auf der Hyper), auch im Nassen ned übel, hab das Moped aber erst ein paar Tage, zuwenig um ins Detail zu gehen.

Gruß Roland


Mittwoch 5. August 2015, 00:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 12:19
Beiträge: 150
Modell: Brutale 1090 R (B5), CBR 1000 RR (SC59)
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Nach langem und zähem Ringen mit mir selbst hab ich den PP montieren lassen. Mal sehen ob der was taugt... :roll:


Donnerstag 6. August 2015, 17:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
sm.ts hat geschrieben:
Nach langem und zähem Ringen mit mir selbst hab ich den PP montieren lassen. Mal sehen ob der was taugt... :roll:


die erste Generation welche schon über 10 Jahre auf dem Markt ist?

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 6. August 2015, 21:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 28. Juli 2014, 16:56
Beiträge: 438
Wohnort: Braunschweig
Modell: Brutale 1090RR
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Also ich finde den PiPo3 bis jetzt (ca. 2500km) für meinen Fahrstil ausreichend. Vermittelt mir ein gutes Gefühl in allen lagen und kommt gut auf Temperatur...


Donnerstag 6. August 2015, 22:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 23. Oktober 2014, 12:19
Beiträge: 150
Modell: Brutale 1090 R (B5), CBR 1000 RR (SC59)
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
AndreasF hat geschrieben:
die erste Generation welche schon über 10 Jahre auf dem Markt ist?


Ja, die erste Einfahrperiode hat er schon überstanden, trotz 34 Grad.
Normalerweise fängt das Teil bei diesen Temperaturen zu schmieren an.


Freitag 7. August 2015, 19:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 3. Februar 2014, 10:20
Beiträge: 172
Wohnort: Zürich CH
Modell: F4 750 S & Brutale 750 S
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
:daumen:


Samstag 8. August 2015, 11:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Moin,

der Diablo Rosso Corsa ist nach nun 800 Km seit ich die Diva in Besitz hab ziemlich runter, davor sah er eig noch mit ca 60-70 Profil ganz gut aus, welcher Reifen hat Supersportgene und hält ein weng länger als die geschätzten 12-1300km des DRC? Mit dessen Performance war ich eigentlich sehr zufrieden, bin zwar meist flott unterwegs aber nicht immer im Qualifying :), daher darf auch ne 2 vor der Laufleistung stehen :daumen:
Nasshaftung ist mir ned soo wichtig, mom schwank ich zwischen S20 u T30 evo, letzterer der sich auch auf der Hyper 1100 gut macht, aber keine 160 Gäule im Zaum halten muss.

Gruß Roland


Montag 10. August 2015, 02:39
Profil

Registriert: Samstag 24. Januar 2015, 15:43
Beiträge: 13
Modell: Brutale 750 S
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Hi
Der BT 16 PRO von Bridgestone ist auch ein sehr guter hab ihn jetzt ca. 2500 km auf meiner Brutale S.
Trocken oder Nass immer guter Grip alsop das Preis /Leistungsverhältniss ist Top.
Der BT 16 Pro ist der Vorgänger vom S20 aber nicht schlechter :daumen:

Gruß aus Salzgitter

Jörg


Montag 10. August 2015, 20:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
So, hab dem Diablo Rosso Corsa nun auf der Großglockner Hochalpenstrasse den Rest gegeben, für die Bedingungen dort isser nun wirklich nicht geschaffen, ca 15°, Piste ab gut 2000m noch leicht gepökelt und ein ziemlich glatter Asphalt, schwierig ihn damit in das optimale Arbeitsfenster zu bekommen. Dementsprechend bin ich dort auch rumgeeiert, Shit wenn man da kein Vertrauen aufbaun kann, bei 25-30° im heimischen Pfälzerwald (Rinntal, Elmsteinertal) war er dagegen ein Gedicht.
Der Nächste wird ein S20 werden, auch um halbwegs einen Vergleich zum Pipo3 zu haben den ich auf der Hyper auch schon 2x runtergefahren hab.

Gruß
Roland


Freitag 14. August 2015, 01:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 19:24
Beiträge: 6631
Wohnort: Ulm Ost
Modell: 750S, 910R
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Was verstehst Du unter einer gepökelten Piste?

_________________
Erst blicken dann blinken......


Freitag 14. August 2015, 08:07
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 23. Februar 2006, 20:55
Beiträge: 1317
Wohnort: österreich
Modell: brutale schlampe
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
ZAPHOD hat geschrieben:
Was verstehst Du unter einer gepökelten Piste?


wenn noch glatteis ist und gegenmassnahmen ergriffen wurden +g*

_________________
bösewicht in der siebenten generation +g*

Bild

www.endurance.at


Freitag 14. August 2015, 13:27
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Na ganz so schlimm wars ned, aber die Piste war schon in den oberen Lagen gesalzen:
Hochtor-Edelweisspitze
Kreisel-Hochtor


Dienstag 18. August 2015, 23:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Oktober 2009, 08:19
Beiträge: 1913
Wohnort: Oberbayern
Modell: Biest & 910R Italia
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Schöner Film, Roland - wo Du zur Edelweißspitze hinaufrast!
Wetter ist ja wirklich nicht so toll, dafür hast Du aber freie Fahrt.
Bei dem Kopfsteinpflaster vertraust Du doch Deinen Reifen sehr -
merkst Du eigentlich etwas vom Lenkungsdämpfer?
Wie ich im Film sehe, geht die 1090 auch ziemlich ruppig ans Gas (ähnlich der 1078),
aus den engen Kehren heraus - das erfordert immer noch ein ruhiges Händchen!?

LG von
Bine

_________________
Brutal(e)fahren macht Freu(n)de

Bild


Mittwoch 19. August 2015, 10:08
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Hallo Bine,

danke für die Blumen!
Das Kopfsteinplaster auf die Edelweisspitze hat auch kaum weniger Grip als die letzten gesalzenen Kehren vorm Hochtor. Den Lenkungsdämpfer hab ich ungefähr mittig eingestellt, viel merken tut man da nicht, hab auch sonst kein Problem mit einem leichten Vorderrad, manchmal zuckts halt beim Durchladen in Schräge, war aber bis dato immer im grünen Bereich. Im Film war das Sportmapping eingestellt, und ja, in den 1Gang-Kehren wär ein weicherer Übergang wünschenswert, aber das ist nicht unbedingt das Terrain der Brutale, das kann meine Hyper (bzw die Husaberg vieel) besser, und die hat per Mapping passende Manieren eingepflanzt bekommen, bei der wars viel schlimmer :)

ps:
der S20 evo funktioniert bis dato einwandfrei, braucht so gut wie keine Temperatur und fährt stets dorthin wo er soll :daumen:

Gruß Roland


Sonntag 23. August 2015, 20:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
So, Cam mal anderlst drangetiedelt:

Freie Bahn mit Marzipan :) 14/43 und S20 evo in heimatlichen Gefilden bei 30°


Dienstag 1. September 2015, 00:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Oktober 2009, 08:19
Beiträge: 1913
Wohnort: Oberbayern
Modell: Biest & 910R Italia
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Ah - Kamera funktioniert, Reifen funktioniert, Moped funktioniert...
... und diese schöne Strecke ... funktioniert ebenfalls, - toll!
Da kann man wirklich mal von "Freier Fahrt" sprechen.

Grüße von
Bine

_________________
Brutal(e)fahren macht Freu(n)de

Bild


Dienstag 1. September 2015, 11:42
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Oktober 2009, 08:19
Beiträge: 1913
Wohnort: Oberbayern
Modell: Biest & 910R Italia
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Heute drehte ich eine kleine Runde und bemerkte,
daß ich meine Meinung über den Pipo vorschnell abgegeben hatte.
Er ist wirklich schnell fertig, hat nach weniger als 4000km kaum noch Grip!
Werde mir demnächst andere Reifen aufziehen lassen.

Bildchen aus dem Namlostal - wo ich die Straße allerdings auch staubig und teilweise voller Rinde und Steinen vorfand...

Bild

LG von
Bine

_________________
Brutal(e)fahren macht Freu(n)de

Bild


Mittwoch 16. September 2015, 17:14
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 1. August 2015, 03:22
Beiträge: 108
Wohnort: 67
Modell: Brutale 1090 rr Hypermotard 1100Evo Husaberg FS 650
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Hallo Bine,

ja, die Ära des Pipo ist schon eine Weile vorbei...
hatte mich auch gestört dass er gegen Ende sehr stark abgebaut hat.
Pipo3 kann das besser, braucht aber etwas mehr Temperatur (allerdings weniger wie z.B. ein Diablo Rosso) und fällt etwas schmäler aus, allerdings perfekter Nassgrip!
S20evo funktioniert bis dato sehr gut, guter Kaltgrip, aber etwas nervöse Front wenn man Trennfugen entlang fährt.
T30evo ist ein draufmachen u vergessen Reifen, funktioniert kalt wie warm auf der LS und ist wie gemacht für die kommende Jahreszeit, Nassgrip auch sehr gut!

ps:
schöner Helm, Moped natürlich auch :daumen:

Gruß Roland


Mittwoch 16. September 2015, 19:16
Profil

Registriert: Sonntag 12. April 2015, 11:04
Beiträge: 3
Wohnort: Franken
Modell: Brutale 1090RR
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Hallo Bine,

schicke deine Diva doch einmal mit Contis auf die Laufstege deiner wunderschönen Heimat.

Die SportAttack 2 funktionieren sowohl bei der Brutale 1090 RR als auch der Speed Triple R sehr gut. Momentan habe ich die Speedy mit den RoadAttack 2 EVO besohlt, die ähnliches Fahrgefühl vermitteln, aber länger halten.

Gruß
Helmut


Mittwoch 16. September 2015, 19:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Oktober 2009, 08:19
Beiträge: 1913
Wohnort: Oberbayern
Modell: Biest & 910R Italia
Beitrag Re: Neue Reifen welche ??
Ja, danke für die guten Tips, ihr beiden!
Muß nur noch recherchieren, wegen der Reifenfreigabe....
Schön formuliert, Helmut, das mit den "Laufstegen" - sehr poetisch.

Viele Grüße aus dem Blauen Land von
Bine

_________________
Brutal(e)fahren macht Freu(n)de

Bild


Mittwoch 16. September 2015, 20:35
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 150 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de