Aktuelle Zeit: Samstag 29. April 2017, 05:35



Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
 Wassertropfen an Wasserpumpe 
Autor Nachricht

Registriert: Montag 8. Februar 2016, 21:23
Beiträge: 5
Modell: Brutale 910R
Beitrag Wassertropfen an Wasserpumpe
Hallo zusammen,

ich habe eine 910R von 2007.
Gestern bei einer größeren Ausfahrt habe ich bei einer Pause gemerkt, das Wasser unten an der Wasserpumpe raus tropft. Nicht viel aber Wasserstand war auf min. Wasser aufgefüllt und noch ca. 160 km gefahren. Wasserstand hat sich nicht groß verändert. Wenn man aber unter die Wasserpumpe fast, werden die Finger feucht. Hat hier jemand Erfahrung? Reicht es die Schrauben nach zu ziehen. Muss hier ne neue Dichtung rein oder ist es die Wasserpumpe selber?
Besten Dank schon mal für eure Infos!

Gruß Stefan


Montag 11. Juli 2016, 07:38
Profil

Registriert: Montag 19. März 2007, 18:48
Beiträge: 2510
Wohnort: 21391 Reppenstedt
Modell: Brutale 910R - F4 1078RR - Tuono RP
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Es könnte gut sein, dass die Wasserpumpe selber undicht ist.

_________________
Lieber Brutale, als gar keinen Spaß


Montag 11. Juli 2016, 09:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 23. Februar 2009, 15:51
Beiträge: 213
Wohnort: bei Hannover umme Ecke
Modell: 750S
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Also bei mir mir sah das auch so aus. Hab dann mal genauer hingesehen.
Der Überlaufschlauch des Kühlflüssigkeitbehäleters ist direkt neben der WP verlegt.
Habe den Schlauch noch vorne verlegt und siehe da: nach kurzer, langsamer Fahrt (Temperaturanzeige über 100 °C) wurde die Kühlflüssigkeit, die ich "zuviel" eingefüllt hatte über den Schlauch entsorgt.
Die Pumpe war trocken.
Alles, was über Minimum im Behälter ist, behält sie nicht bei sich.
Meine Erfahrung ...

_________________
Viele Grüße
Berni

+ Mit Sicherheit schnell! +


Montag 11. Juli 2016, 09:53
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Oktober 2005, 19:35
Beiträge: 2068
Wohnort: 76870 Kandel
Modell: Brutale 910 in memory of, Brutale 1078 RR
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Welle eingelaufen, Simmerringe kaputt, Ersatzwelle bei Bernardo orden :daumen:

Gruß Volker

_________________
vergib deinen Feinden, aber vergess niemals ihre Namen


Montag 11. Juli 2016, 10:03
Profil

Registriert: Montag 8. Februar 2016, 21:23
Beiträge: 5
Modell: Brutale 910R
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Hallo besten Dank für die Antworten!
Werde das erst mal mit dem Schlauch nach vorne verlegen probieren!
Wäre ja Klasse wenn das so wäre.
Bin noch relativ neu hier und kann mit Bernardo nichts anfangen. Wo oder wie kann ich den finden?

Gruß Stefan


Montag 11. Juli 2016, 13:18
Profil

Registriert: Montag 19. März 2007, 18:48
Beiträge: 2510
Wohnort: 21391 Reppenstedt
Modell: Brutale 910R - F4 1078RR - Tuono RP
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Einen Beitrag unter diesem....

viewtopic.php?f=47&t=8383

Schau mal unter die Fotos = bds :wink:

_________________
Lieber Brutale, als gar keinen Spaß


Montag 11. Juli 2016, 14:05
Profil

Registriert: Montag 8. Februar 2016, 21:23
Beiträge: 5
Modell: Brutale 910R
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Hallo,
hier ein kleine Update.
Also der Überlaufschlauch ist es leider nicht.
Ich meine das es daher kommt, wo die Wasserpumpe geteilt ist. Habe die Schraubende zugänglich waren ohne die Wasserpumpe aus zu bauen mal nachgezogen.
Bin gespannt und werde weiter berichten.

Gruß Stefan


Mittwoch 13. Juli 2016, 14:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 19. Dezember 2014, 16:50
Beiträge: 302
Wohnort: Bruchsal
Modell: Brutale 800 , F4 1000 S, B4 1078 RR
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
sicherlich kommt das Wasser aus dieser Bohrung raus ,dann Simmerring oder Dichtring + Keramikring def. kommt drauf an welche WAPU du verbaut hast Euro 2 oder 3 Variante

Bild


Mittwoch 13. Juli 2016, 17:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 17. Oktober 2005, 19:35
Beiträge: 2068
Wohnort: 76870 Kandel
Modell: Brutale 910 in memory of, Brutale 1078 RR
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
Keramikring :shock: :shock:

Gruß Volker

_________________
vergib deinen Feinden, aber vergess niemals ihre Namen


Mittwoch 13. Juli 2016, 21:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 19. Dezember 2014, 16:50
Beiträge: 302
Wohnort: Bruchsal
Modell: Brutale 800 , F4 1000 S, B4 1078 RR
Beitrag Re: Wassertropfen an Wasserpumpe
euro 2 WAPU hat 2 Dichtringe jeweils mit einen Keramikring und zusätzlich mit einer Druckfeder versehen und einen Simmerring ölseitig noch dazu, die euro3 WAPU ist da nur mit einen lächerlichen Simmerring versehen, die Wellen unterscheiden sich natürlich auch voneinander....

hier die euro 3 Variante :daumen:
Bild
Bild


Mittwoch 13. Juli 2016, 22:26
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 10 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron

Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de