Aktuelle Zeit: Donnerstag 19. April 2018, 17:32



Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 750s Tank und Simmerringe Gabel 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 447
Wohnort: Erlangen
MV-Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag 750s Tank und Simmerringe Gabel
So, habe Termin für meine 750s. Gabel-Simmerringe erneuern und hoffentlich das unsägliche Tanküberlaufproblem gelöst bekommen.
Scheinen wohl die Leitungen im Tank die Ursache für die Inkontinenz beim Tanken zu sein.
Was mich ärgert ist, dass ich das Problem bereits beim Kauf der gebrauchten letztes Jahr bemängelt habe und der HÄNDLER(!) abgewiegelt hat und mich fast schon als zu blöd hingestellt hat. (Auf die Art: Hat der denn überhaupt Ahnung?!) Nur soviel, wer schon einmal bei einem Mini-Cooper einen erfolgreichen Motor- und Getriebetausch durchgeführt hat..., naja Wurst, ich habe mir meinen Teil gedacht und schmeiß mein Geld nun jemand anderen in den Rachen.
Meiner Meinung nach zwar Gewährleistung, aber jetzt kann ich mich eben dran aufgeilen oder einfach zu nem anderen "Spezialisten" gehen.

Hoffe ich habe jetzt mehr Glück. Ohne Namen zu nennen, schlechte Erfahrung mit Raum Oberfranken, neue Erfahrung sammeln jetzt in Mittelfranken.

Hat jemand aus der Gegend Nürnberg, Fürth, Erlangen noch einen Tipp für eine wirklich gute Werkstatt? :idea:
O.T. Suche übrigens auch noch eine gute Vertragswerkstatt für meinen BMW (ja hat 4 Räder) :idea:

So Long, Stefan ... PS Werde berichten wie es war.

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Dienstag 6. Mai 2014, 05:58
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 19:24
Beiträge: 6650
Wohnort: Ulm Ost
MV-Modell: 750S, 910R
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
Klingt etwas nervös das ganze.... :wink:

_________________
Erst blicken dann blinken......


Dienstag 6. Mai 2014, 08:07
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 19:24
Beiträge: 6650
Wohnort: Ulm Ost
MV-Modell: 750S, 910R
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
Klingt etwas nervös das ganze.... :wink:

Aber dass man von Werkstätten abgewiegelt und für blöd gehalten wird ist gängige Praxis.
Die können sich nicht vorstellen, das ein anderer auch nur den Hauch einer Ahnung hat.

Ein dummer kann sich halt nicht gescheit stellen, er denkt daher alle anderen wären maximal so gescheit wie er selbst, also im Zweifel immer weniger.
Und darauf ist er stolz!

Das ist das Handwerkersyndrom!

_________________
Erst blicken dann blinken......


Dienstag 6. Mai 2014, 08:10
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 14. April 2007, 02:08
Beiträge: 277
Wohnort: Zürich/Nürnberg
MV-Modell: B4, F4
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
Geh zum Alex, Maniacmotors. Alles bestens dort kann ich nur empfehlen.

http://www.maniacmotors.de

:daumen: :daumen: :daumen:


Dienstag 6. Mai 2014, 21:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 447
Wohnort: Erlangen
MV-Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
Zaphod, du bringst es auf den Punkt - Ja, ich bin N E R V Ö S! :lol:

Predator, Jupp dort hab ich jetzt Termin, ist halt auch noch praktisch weil 15 min. von mir entfernt (incl. Einhaltung StVo!) :wink:

Ich berichte...

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Mittwoch 7. Mai 2014, 06:55
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 447
Wohnort: Erlangen
MV-Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
So Simmerringe sind getauscht. Abwicklung entspannt. Hingebracht und 3 Tage später abgeholt.
Alex meinte es mit meiner Aussage "bischen straffer wenn möglich" etwas zu gut.
Gabel war leider bockhart ... O-Ton "so fahr ich meine auf der Rennstrecke" ;-)
Gut nochmal hin jetzt ist sie etwas weicher, leider nur die ersten 5cm dann geht die Kennlinie wieder in Rundstrecke.
Ich werde jetzt noch paar km probieren, wenn ich gar nicht zurecht komm hat mir Alex angeboten die Holme nochmal zu ziehen :daumen: und die Druckstufeneinsätze wieder auf "normal" zu setzen. Leider kann man an der Druckstufe nämlich nicht mehr weicher gehen.
Leider habe ich heute bemerkt, dass eine 4er Inbusschraube für die Armaturenabdeckung flöten gegangen ist. Hatte zum Glück noch eine zu Hause.


Thema Tank hat er sich auch angesehen und repariert. Kann leider noch nichts dazu sagen, da noch nicht getankt.
Lt. Alex war das Entlüftungsschläuchchen im Tank eingerissen. Hat er getauscht.

So das wars erst mal. Soweit war ich mit dem Service zufrieden und werde sicher wieder zu Ihm gehen!

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Freitag 16. Mai 2014, 14:33
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 19:24
Beiträge: 6650
Wohnort: Ulm Ost
MV-Modell: 750S, 910R
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
Was soll denn der Quatsch....

An der Gabel muss eigentlich gar nichts umgebaut werden.

Service ok, aber umbauen?
Die Gabel erfüllt alle für den Strassenverkehr notwendigen Möglichkeiten des einjustierens in der Standartkonfiguration.
Die braucht keine anderen Federn und auch keine anderen Öle, Mengen oder sonst was.

Im Gegensatz zu den alten Federbeinen (das viel zu hart war) ist die Gabel Standard völlig in Ordnung.

Das überrascht mich jetzt schon sehr von Maniac.

_________________
Erst blicken dann blinken......


Zuletzt geändert von ZAPHOD am Samstag 17. Mai 2014, 01:26, insgesamt 1-mal geändert.



Freitag 16. Mai 2014, 17:38
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 447
Wohnort: Erlangen
MV-Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
Ja, ich dachte auch, Simmis wechseln und dann halt eventuell ein wenig die Druckstufe zu, damit sie vielleicht etwas straffer ist.
Jetzt ist es leider zu hart. Und ja, ich will keine Experimente, am liebsten immer Original.

Werde das nächste mal wohl etwas deutlicher werden. Mist halt, dass die Druckstufe komplett offen ist (Anschlag!) und dennoch hart wie sau.
Werde ich halt nochmal hindackeln und sein Angebot annehmen es nochmal einzustellen und seine RACING-KONFIG zurückbauen (die so auch von mir nicht gewollt war). Schade, ist aber halt so ... nehm das jetzt nicht so dramatisch.

Nachtrag Tank: Heute konnte ich doch tatsächlich das erste mal ohne "Markieren" Volltanken - Top! :daumen:

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Freitag 16. Mai 2014, 19:42
Profil Website besuchen

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 13:01
Beiträge: 1687
Wohnort: Ludwigshafen/Rh
MV-Modell: 3 X B4, F4, TRE,..
Beitrag Re: 750s Tank und Simmerringe Gabel
mvamoxx hat geschrieben:

Nachtrag Tank: Heute konnte ich doch tatsächlich das erste mal ohne "Markieren" Volltanken - Top! :daumen:


Halaluja :daumen:

_________________
Carpe Diem


Freitag 16. Mai 2014, 21:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 9 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de