Aktuelle Zeit: Donnerstag 26. April 2018, 04:02



Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
 LED Hauptscheinwerfer 
Autor Nachricht

Registriert: Mittwoch 8. Juni 2016, 11:54
Beiträge: 29
Wohnort: Hünstetten
MV-Modell: Brutale 800 Bj2015
Beitrag LED Hauptscheinwerfer
Hallo zusammen,

der Winter, sprich die Motorradfreiezeit steht vor der Tür. Ich habe gesehen dass Tante Louis LED Hauptscheinwerfer ja sogar mit Kurvenlicht (alle ABE) anbieten. Nun die Frage an die erfahrenen MV Fahrer/Schrauber: Was müsste ich beachten wenn ich einen solchen Austausch bei meiner B3 800 vornehmen möchte. Ich gehe davon aus, da der Serienscheinwerfer ja nicht ganz rund ist, ich nicht nur den Einsatz sondern einen komplett neuen Scheinwerfer brauche...

Bin für jeden Ratschlag bzg der Elektrik dankbar. Ich habe irgendwie im Kopf dass der Scheinwerfer mehr als nur die Lichtkabel beheimatet...

Im vorab herzlichen Dank für Eure Unterstützung

Uli


Donnerstag 14. September 2017, 12:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 830
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Oh gott tus nicht bitte! Sowas kannste an irgend nen japan haufen schrauben aber bitte doch net an de diva! Is ja wie felgen von atu an nen ferrari basteln!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Donnerstag 14. September 2017, 17:14
Profil Website besuchen

Registriert: Donnerstag 29. Juni 2017, 12:42
Beiträge: 4
Wohnort: VB
MV-Modell: 800
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Hallo Uli,

ich nehme an du meinst den JW Speaker.

Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt.
Bei Dunkelheit die engen Kurven im Schwarzwald.... das ist mit dem Orginalscheinwerfer ein ganz besonderer Nervenkitzel :shock:
Daher dachte ich mir, da muss es was besseres geben.

Die Elektrik ist kein Problem.
Leider habe ich es gerade nicht im Kopf, wie der Anschluss mechanisch aufgebaut ist.
Ich würde für den Anschluss des Scheinwerfers ein passendes Adapterkabel herstellen, um später wieder problemlos zurück rüsten zu können.

Was mir eher sorgen bereitet ist, das ich momentan davon aus gehe, das der neue Scheinwerfer mit Gehäuse nicht in die originale Halterung passt, bzw. dies die Optik der Front ruiniert.
Somit müsste der originale Halter demontiert werden. An diesem ist jedoch auch das Dashbord (Tacho) montiert. Daher müsste noch ein Halter dafür angefertigt werden.

_________________
- Hier könnte Ihre Werbung stehen -


Samstag 16. September 2017, 09:21
Profil

Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 22:14
Beiträge: 9
MV-Modell: Brutale 800
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Hallo,
..ja an der neuen Brutale 800 sind LED Hauptscheinwerfer verbaut. Auf Frage bei der Messe nach Aufrüstung der "Vorgänger-Brutale" wuirde die Möglichkeit verneint.
nun gibt es ja im Internet Anbieter welche -superhelle- Birnen mit H4 Sockel anbieten ! ...gibt's da Erfahrungsberichte ?? bin da eher skeptisch ,
das wäre ja zu einfach.

danke + Gruß :daumen:


Dienstag 27. Februar 2018, 20:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 16:16
Beiträge: 909
Wohnort: A'dam [NL]
MV-Modell: Brutale 312rr
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Und der Dragster RVS???

http://themotoblogs.com/files/2017/06/M ... -RVS-9.jpg

_________________
Brutal mit B4-312RR unterwegs
http://tinyurl.com/MVBrutale312rr


Dienstag 27. Februar 2018, 21:10
Profil

Registriert: Mittwoch 6. September 2017, 22:13
Beiträge: 33
Wohnort: Österreich
MV-Modell: reparto corse
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
So ein Blödsinn....klar kann man die Alte mit dem neuen aufrüsten aber mit Originalteilen ist das einschließlich Lampenhalterung etc schon ein Kostenpunkt der gleichmal ein 6-tel vom Fahrzeugwert ausmachen kann. Und die Optik muss ja auch hergestellt werden.
Das ist ja auch mit Zubehörteilen wie der Louis sw eher das Problem als alles andere.
Ich würde vorziehen eine Werkstatt zu besuchen und SW korrekt einstellen lassen und allenfalls Zubehör LED an den Gabelholmen aufzubauen.
Übrigens gibts ja für die Alten auch eine Pseudo Xenon Nachrüstversion, halt ohne Kurvenlicht.
Für mich besser Zusatzled mit Breitstrahleffekt. Klein und unscheinbar und nicht Optik stark verändernd hab ich schon auf einige Moto aufgebaut.

_________________
Giardino mezz'o mare...Viva l'Italia


Dienstag 27. Februar 2018, 22:02
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:26
Beiträge: 130
MV-Modell: B3 800 '16, XBR 500 '86, RD250 '76
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Die neue B3 800 hat kein LED Hauptscheinwerfer.

Nur ein LED Tagfahrlicht.

Und als Abblendbirne den total bescheuerten Sockel H11B, für den man genau garkeine Birnen findet außer den Standart-Mist :daumen:


Dienstag 27. Februar 2018, 22:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 804
Wohnort: NRW
MV-Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Uiuiui, der Fortschritt.

Tagfahrlicht, Kurvenlicht, unbefriedigende Standard-Leuchtmittel...
...das alles an 'nem Moped.

Also Tagfahrlicht habe ich schon immer. Ich fahre seit rd. 38 Jahren motorisierte Zweiräder, immer mit Licht und dies seit der Mofa-Zeit.
Kurvenlicht habe ich auch schon immer. Ich lasse das Licht in der Kurve einfach an.
Und Standard-Leuchtmittel finde ich super.

:twisted:

_________________
Bild


Dienstag 27. Februar 2018, 22:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1306
Wohnort: Osnabrück
MV-Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
... und zu 99% fährt man eh bei Tageslicht, also wofür der ganze hochmoderne Blödsinn??? Wer am Tag keine H4 auf 2 Rädern entgegenkommen sieht und dich ummangelt sieht auch kein Xenon, denn er hat sein Smartphone in der Hand und schreibt 'ne Whatsup :mrgreen:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Dienstag 27. Februar 2018, 23:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:26
Beiträge: 130
MV-Modell: B3 800 '16, XBR 500 '86, RD250 '76
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
@AndreasF: :daumen: :mrgreen:


Mittwoch 28. Februar 2018, 08:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 830
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
so richtiges ATU tuning... mit diesen hässlichen scheiss zubehör led scheinwerfern... Wer sowas macht schraubt sich auch diese billo led rückleuchten an seinen ford fiesta!

Wenns ne Lösung gäbe die in den original sheinwerfer passt und net aussieht wie aus china dann wäre das ne option. Sowas gibts für z.b die Bonneville etc kost dann aber halt auch mal 700€

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Mittwoch 28. Februar 2018, 09:40
Profil Website besuchen

Registriert: Mittwoch 14. Februar 2018, 22:14
Beiträge: 9
MV-Modell: Brutale 800
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Guaglione hat geschrieben:
So ein Blödsinn....klar kann man die Alte mit dem neuen aufrüsten aber mit Originalteilen ist das einschließlich Lampenhalterung etc schon ein Kostenpunkt der gleichmal ein 6-tel vom Fahrzeugwert ausmachen kann. Und die Optik muss ja auch hergestellt werden.
Das ist ja auch mit Zubehörteilen wie der Louis sw eher das Problem als alles andere.
Ich würde vorziehen eine Werkstatt zu besuchen und SW korrekt einstellen lassen und allenfalls Zubehör LED an den Gabelholmen aufzubauen.
Übrigens gibts ja für die Alten auch eine Pseudo Xenon Nachrüstversion, halt ohne Kurvenlicht.
Für mich besser Zusatzled mit Breitstrahleffekt. Klein und unscheinbar und nicht Optik stark verändernd hab ich schon auf einige Moto aufgebaut.


.....gibts ja für die Alten auch eine Pseudo Xenon Nachrüstversion!
kannst Du mir bitte die genaue Bezeichnung + evtl. Bezugsquelle nennen ??

DANKE


Mittwoch 28. Februar 2018, 16:53
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 16:16
Beiträge: 909
Wohnort: A'dam [NL]
MV-Modell: Brutale 312rr
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
DDave109 hat geschrieben:
Die neue B3 800 hat kein LED Hauptscheinwerfer.

Nur ein LED Tagfahrlicht.

Und als Abblendbirne den total bescheuerten Sockel H11B, für den man genau garkeine Birnen findet außer den Standart-Mist :daumen:

https://www.ebay.com/itm/H11B-Digital-6 ... 2805849044

_________________
Brutal mit B4-312RR unterwegs
http://tinyurl.com/MVBrutale312rr


Mittwoch 28. Februar 2018, 18:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 2. Juni 2015, 09:26
Beiträge: 130
MV-Modell: B3 800 '16, XBR 500 '86, RD250 '76
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Näh, solche HID umbauten sind nichts für mich, ich dachte eher an sowas simples wie eine Osram Nightbraker oder sowas :P


Mittwoch 28. Februar 2018, 21:32
Profil

Registriert: Mittwoch 6. September 2017, 22:13
Beiträge: 33
Wohnort: Österreich
MV-Modell: reparto corse
Beitrag Re: LED Hauptscheinwerfer
Hallo,
den Xenon Umbau für Brutale B3 2012-2016 kannst Du bei mir bestellen. :daumen:
:arrow: :arrow: :arrow: :idea: Attenzione NO TÜV!!!!!!

_________________
Giardino mezz'o mare...Viva l'Italia


Mittwoch 28. Februar 2018, 23:07
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 15 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de