Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. Februar 2018, 01:15



Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
 Batteriemessgerät 
Autor Nachricht
Beitrag Batteriemessgerät
Hallo zusammen,
Könnt ihr mir ein Batteriemessgerät für meine 800 empfehlen. Hatte neulich Probleme beim starten und ich würde gerne wissen, wie es mit ber Batterie aussieht. Der Check beim Start sagt zwar immer alles OK, aber ich glaube, der meldet keine Batterieprobleme, oder?
Ich nehme mal an, so ein Batteriemessgerät schliesst man an den Ladestecker unter dem Sitz an... Oder gibt es Ladegeräte, die auch Ladestand anzeigen? Das mitgelieferte Originalteil schein recht klein und einfach zu sein
Danke für die Info!


Mittwoch 31. August 2016, 06:35
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Batteriemessgerät
Hallo Vaeris (..macht blau :mrgreen: ),

Messgerät und Ladegerät sind erstmal zwei Paar Stiefel. :idea:
ABER: Falls du den Ladezustand einfach ablesen möchtest (ohne Volt-Zahl) und deine Batterie vernünftig laden möchtest, kauf dir ein CTEK!

z.B. das hier: https://www.amazon.de/gp/product/B00FGX3CT2/ref=amb_link_198292447_3/254-2846288-8321532?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=hero-quick-promo&pf_rd_r=PHBAG2PXSFEXQSZ9M6VD&pf_rd_t=201&pf_rd_p=727493907&pf_rd_i=B00E5VS58Y

Gruß Stefan

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Mittwoch 31. August 2016, 07:37
Profil Website besuchen

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 467
Modell: MV350S
Beitrag Re: Batteriemessgerät
Hallo Vaeris, verlass dich nicht auf irgendwelche LEDs
die funzen nur in Bereichen und im Idealzustand. :wink:
Kauf dir ein Multimeter , gibts jetzt bei Louise schon für 10 statt 18,-
damit kannst auch Spannungen überall am Bike messen, beim Anlassen,
sowie Ohm für Sensoren, Dioden oder Strom etc. :idea:
Transistor & Kapazität brauchst als Laie nicht, aber evtl. Frequenz (Drehzahl).
Andere Bereiche sind Luxus oder nice2have, z.B. Temp. oder Selbstabschaltung.
die Grundfunktionen und bis 10A können alle, 3 1/2 Stellen <1.999 reichen.
Genauigkeit sollte <1% sein, besser ist natrl. teurer. :daumen:
Grüße Gerd


Mittwoch 31. August 2016, 12:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Batteriemessgerät
Hallo nochmal,
klar ist ein Multimeter vielseitiger einsetzbar. So wie du schreibst dachte ich eben es geht primär um deine Batterie.
Ich bin selbst Elektroniker und war auch skeptisch über die Leuchtdioden an dem 3.8er. Allerdings nach drei Jahren Einsatz und auch Prüfmessungen bin ich einfach nur begeistert. Es tut was es soll > laden! Und ja, die LED Anzeige ist hilfreich.

Bild

Einmal auf "MOTORRAD" gestellt und los geht's :daumen:

Gruß Stefan

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Mittwoch 31. August 2016, 15:48
Profil Website besuchen
Beitrag Re: Batteriemessgerät
Hallo und danke für die Antworten. Am Ende habe ich mich für den Batterie-Monitor von JMP entschieden, mit der passenden App:

https://www.amazon.de/JMP-Batterie-Monitor-Batterieüberwachung-Smartphone/dp/B016DHQ6LK


Im Nachhinein wundert mich doch, das der MV Agusta Check beim Start "OK" sagt und dabei nicht mal die Batterie überprüft, aber Ok, habe nun was dazu gelernt (danke ADAC!)...

:daumen:


Mittwoch 7. September 2016, 10:56
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 5 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de