Aktuelle Zeit: Mittwoch 21. Februar 2018, 01:07



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Batterie Brutale 800 RR 2016 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 17:37
Beiträge: 47
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Batterie Brutale 800 RR 2016
Hallo

Das gibts ja wohl net. 800 RR 3 Monate alt und schon Probleme mit Batterie.
Mein Händler hat mir Ladegerät mitgegeben zum ab un an mal Laden. O.K..............
aber wenn gestern gefahren is und heute morgen wieder fahren wollte und dann die Batterie schlapp macht das kann nicht sein...........
Da werd ich gleich mal anrufen und fragen wie die sich das für die Zukunft vorstellen.
Will auf jedenfall eine neue Batterie.
Oder gibts da schon was besseres aufem Markt...........
Wer hat die selben Probleme...........
Unglaublich.............


Montag 25. Juli 2016, 13:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2464
Wohnort: Traunstein
Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: Batterie Brutale 800 RR 2016
Also wirklich das ist ja unglaublich :shock: :mrgreen: Das wird wohl auch MV's größtes Problem zur Zeit sein :wink:

Gruß
Andi

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Montag 25. Juli 2016, 13:18
Profil

Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 17:37
Beiträge: 47
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Batterie Brutale 800 RR 2016
Ob du das lustig findest oder nicht.
Ja die haben Probleme aber auch wir hiermit.
Oder findest du das O.K?
Ich net........................


Montag 25. Juli 2016, 13:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Batterie Brutale 800 RR 2016
kostet keine 50 EUR, bau selber um und Ruhe ist. Ich habe meine Batterie SOFORT nach Erstauslieferung getauscht und so hat mich das Thema nie betroffen.

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Montag 25. Juli 2016, 14:15
Profil

Registriert: Sonntag 28. Februar 2016, 17:37
Beiträge: 47
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Batterie Brutale 800 RR 2016
Aha........ Danke für den Tip. Hab grad Händler angerufen der gibt mir eine neue Batterie aus dem Zubehör.
Er meinte die wären eh besser.
Wie ist es wenn ich Batt abklemme..............Die Daten im Dashboard bleiben wie gehabt?
Ausser Uhr und so.........Die muss man dann wieder neu einstellen. Alles andere wie vorher?


Montag 25. Juli 2016, 14:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 810
Wohnort: Mühlheim Am Main
Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: Batterie Brutale 800 RR 2016
komisch meine 2012er 675 lief mit der 1ten original bat bis 2014 ( wurde dann von nem auto hops genommen) meine neue 800er fährt auch mit ori bat ohne probs... und mein mazda bj2004 hat auch noch seine erste bat drin.. irgendwas mach ich flasch...


wenn man sich wegen ner bat so aufregt hätteste besser keine mv gekauft, was machsn erst wenns mal nen echtes problem mit dem bock gibt? direkt wieder abgegen und allen erzählen was mv doch für nen ital. scheissdreck ist? :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Montag 25. Juli 2016, 21:19
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de