Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 03:56



Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Navi an Zündung anschliessen B3 800 
Autor Nachricht

Registriert: Montag 8. April 2013, 08:33
Beiträge: 77
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 800 , S1000R
Beitrag Navi an Zündung anschliessen B3 800
Hallo Gemeinde,

meine Regierung hat jetzt auch wieder ein Mopped :-) (keine MV aber immerhin)
von daher spiele ich mit dem Gedanken mir ein Navi an zu schaffen. Ich würde dieses gerne mit Strom aus dem Bordnetz verbinden.
Spontan hatte ich die Idee den Strom vom Scheinwerfer abzugreifen da dieser ja nur leuchtet wenn der Motor läuft. Eventuell auch vom Standlicht.

Gibt es noch eine bessere Stelle im Vorderbau der B3 wo ich die 12 Volt abgreifen kann? Möchte ungern das halbe Bike zerlegen....

Vielen dank für Eure Tipps

LG
Olli


Dienstag 2. Juni 2015, 12:56
Profil

Registriert: Sonntag 8. März 2015, 21:14
Beiträge: 107
Modell: 1078RR,Dragster RR
Beitrag Re: Navi an Zündung anschliessen B3 800
...ich denke besser und näher als der Scheinwerfer geht wohl nicht,...ich bin an die Verbindung zur Kennzeichenleuchte gegangen als ich das Heck getauscht hatte um den orginal Kabelbaum nicht mit Stromdieben zu schwächen...aber dafür musst unter dem Tank nach hinten.


Dienstag 2. Juni 2015, 14:45
Profil

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 467
Modell: MV350S
Beitrag Re: Navi an Zündung anschliessen B3 800
Hi, manche Mopeten haben schon einen Anschluss dafür
es geht auch Heizgriffe :), die haben schon nen Schalter. :daumen:


Dienstag 2. Juni 2015, 23:43
Profil

Registriert: Montag 8. April 2013, 08:33
Beiträge: 77
Wohnort: Raum Bonn
Modell: Brutale 800 , S1000R
Beitrag Re: Navi an Zündung anschliessen B3 800
Disco Volante hat geschrieben:
Hi, manche Mopeten haben schon einen Anschluss dafür
es geht auch Heizgriffe :), die haben schon nen Schalter. :daumen:


Dein Beitrag hilft mir gerade nicht wirklich :D . Falls du den Stromanschluß zum Batterie laden meinst den kenne ich , kommt aber für mich nicht in Frage da dort 12 V Dauerstrom anliegen auch ohne eingeschaltete Zündung.

LG
Olli


Mittwoch 3. Juni 2015, 10:07
Profil

Registriert: Freitag 9. November 2012, 02:13
Beiträge: 467
Modell: MV350S
Beitrag Re: Navi an Zündung anschliessen B3 800
Hi, ich meine dass Du selber gucken musst ! im Bedienhandbuch und Schaltpan
und nicht hoffen, dass das andere für dich tun, oder den Freundlichen. :daumen:


Mittwoch 3. Juni 2015, 18:15
Profil

Registriert: Freitag 29. Mai 2015, 18:25
Beiträge: 5
Wohnort: MSP / Köln
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Navi an Zündung anschliessen B3 800
Servus,

Ich habe jetzt bei meiner 800er für ein Tomtom Navi ne andere Varinate benutzt.

Habe mir den Tyco Stecker des Ladegerätes gekauft, samt Kontakten.
Dann in den Kabelbaum noch nen An\Aus Schalter rein und die Leitung vor zum Navi Halter gelegt.

Laut Recherche ist die Tomtom Halterung noch abgesichert, somit habe ich keine weitere Sicherung mit eingebaut.

Funktioniert einwandfrei und ist auch wieder komplett entfernbar :daumen:


Stecker und Kontakt bei ebay bestellt.


Mittwoch 26. April 2017, 20:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 6 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de