Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 00:51



Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
 750S, ersten Gang einlegen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. Juli 2016, 12:48
Beiträge: 25
Wohnort: Mönchengladbach
MV-Modell: Brutale 750 S
Beitrag 750S, ersten Gang einlegen
Hallo zusammen,
nachdem ich die letzten Tage auf Tuchfühlung mit meiner 750er gegangen bin ist mir aufgefallen, dass der erste Gang eher reinknallt als sanft einzulegen ist. Alle anderen Gänge lassen sich easy einlegen. Ist das normal ?

Gruß aus Mönchengladbach
Daniel

_________________
MV AGUSTA BRUTALE


Samstag 20. August 2016, 16:32
Profil

Registriert: Samstag 24. Oktober 2015, 09:41
Beiträge: 10
MV-Modell: Brutale750
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Hallo,
denk mal das ist normal.bei mir ists jedenfalls auch so.
gruß


Samstag 20. August 2016, 18:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 19. Dezember 2014, 16:50
Beiträge: 301
Wohnort: Bruchsal
MV-Modell: Brutale 800 , F4 1000 S, B4 1078 RR
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Daniel_MG hat geschrieben:
Hallo zusammen,
nachdem ich die letzten Tage auf Tuchfühlung mit meiner 750er gegangen bin ist mir aufgefallen, dass der erste Gang eher reinknallt als sanft einzulegen ist. Alle anderen Gänge lassen sich easy einlegen. Ist das normal ?

Gruß aus Mönchengladbach
Daniel


beim einlegen 1.Gang einen ticken vorrollen gleichzeitig Gang einlegen, dann gehts geschmeidiger auch an Ampeln


Samstag 20. August 2016, 19:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1305
Wohnort: Osnabrück
MV-Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
oder einfach mal die Kupplung gescheit entlüften :wink:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Samstag 20. August 2016, 22:44
Profil

Registriert: Mittwoch 15. April 2015, 12:03
Beiträge: 14
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
https://www.youtube.com/watch?v=RZl4Kag59C0


Sonntag 21. August 2016, 10:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. Juli 2016, 12:48
Beiträge: 25
Wohnort: Mönchengladbach
MV-Modell: Brutale 750 S
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Also das Video ist doch mal einleuchtend, auch wenn man nicht soooo viel Ahnung von Motoren und Getriebe hat.

Danke dafür :-D

_________________
MV AGUSTA BRUTALE


Sonntag 21. August 2016, 10:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 829
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
kann die videos von ZAM nur empfehlen sehr pedantisch und genau der gute mann, dazu erklärt auch auch sehr gut und die aufnahmen tun net weh! Der muss irgendwo im umkrein 20km von mir wohnen ... muss ihm mal nen besuch abstatten :mrgreen:

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Sonntag 21. August 2016, 11:01
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 447
Wohnort: Erlangen
MV-Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Ja, ZAMSchannel ist super - Lenkkopflager hatte ich mir damals gegeben :daumen:
Das Ende von der Duc ist bisschen komisch :? ... hats jemand auch verfolgt?

bzgl. Thema hier: eventuell Standgas zu hoch? Solche Geräusche werden halt auch von jedem anders empfunden und über ein Forum denk ich schlecht zu vermitteln.

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Sonntag 21. August 2016, 11:12
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 19:24
Beiträge: 6650
Wohnort: Ulm Ost
MV-Modell: 750S, 910R
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Hast Du auch Probleme den Leerlauf rein zu bekommen?
Dann s. AndreasF.... :wink:

wenn nicht ist es normal, der knallt schon bisschen rein.

_________________
Erst blicken dann blinken......


Sonntag 21. August 2016, 15:05
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 26. Juli 2016, 12:48
Beiträge: 25
Wohnort: Mönchengladbach
MV-Modell: Brutale 750 S
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Alle Gänge butterweich und Leerlauf ist auch kein Problem. Geht vom ersten und vom zweiten einwandfrei rein. Lediglich das, jetzt nachvollziehbare, unsanfte knallen in den ersten vom Leerlauf hatte mich beschäftigt...

_________________
MV AGUSTA BRUTALE


Sonntag 21. August 2016, 16:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 16. April 2009, 19:24
Beiträge: 6650
Wohnort: Ulm Ost
MV-Modell: 750S, 910R
Beitrag Re: 750S, ersten Gang einlegen
Daniel_MG hat geschrieben:
Alle Gänge butterweich und Leerlauf ist auch kein Problem. Geht vom ersten und vom zweiten einwandfrei rein. Lediglich das, jetzt nachvollziehbare, unsanfte knallen in den ersten vom Leerlauf hatte mich beschäftigt...


Ist so....

Mit BMW wäre das nicht so...... :mrgreen: :mrgreen:

Kanst ja noch überlegen.... :daumen:

_________________
Erst blicken dann blinken......


Sonntag 21. August 2016, 21:00
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 11 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de