Aktuelle Zeit: Freitag 23. Februar 2018, 00:16



Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
 Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920 
Autor Nachricht

Registriert: Sonntag 21. August 2011, 15:12
Beiträge: 10
Beitrag Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
...Ich hab gerade echt den Hals..Will einen anderen Ausgleichsbehälter anbauen, weil das gefrickel oben am Schloss ist ja Mist. Beim Schlauch wechseln finde ich weißlichen Schleim im Schlauch und am Kühlflüssigkeits- Deckel.
Das darf doch nicht war sein..Gerade mal ca. 9.000 km gelaufen...Letzte Inspection bei 6.100 km in 2013..Jetzt stand sie ein Jahr..
Das ist doch nicht etwa
ZKD???


Montag 20. Juni 2016, 19:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 15. Oktober 2012, 10:44
Beiträge: 682
Wohnort: Stuttgart
Modell: Brutale 1078 RR; Brutale 800
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
Also beim Auto würde es danach schreien.


Dienstag 21. Juni 2016, 15:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
Hm, oder die Wapu...Wellendichtung eventuell und/oder Welle eingelaufen...über Motorprobleme bei den 4-endern hab ich hier selten bis gar nix gelesen.

Gruß Stefan

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Dienstag 21. Juni 2016, 19:25
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
mvamoxx hat geschrieben:
Hm, oder die Wapu...Wellendichtung eventuell und/oder Welle eingelaufen...über Motorprobleme bei den 4-endern hab ich hier selten bis gar nix gelesen.

Gruß Stefan


ganz klares NEIN, in der Wasserpumpe kann Öl mit Wasser konstruktionsbedingt NIE in Kontakt geraten. Je nach dem welche Seite undicht wird läuft die Flüssigkeit unten an der Ablaufbohrung heraus, sind beide Seiten undicht laufen beide Flüssigkeiten heraus. Vermischen können sie sich nicht im Kreislauf.

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Dienstag 21. Juni 2016, 19:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
Andreas, jetzt wo du es sagst, ja! Stimmt auch wieder!!

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Dienstag 21. Juni 2016, 20:16
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 167
Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
mvamoxx hat geschrieben:
Andreas, jetzt wo du es sagst, ja! Stimmt auch wieder!!

Merke : Andreas hat immer Recht! Bin absoluter Andreas Fan. Immer Aussagekräftige Antworten! Immer weiter so Reiner


Dienstag 21. Juni 2016, 22:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2464
Wohnort: Traunstein
Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
Könnte aber auch vom Kurzstreckenbetrieb kommen.

Gruß
Andi

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Mittwoch 22. Juni 2016, 09:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
OSSE hat geschrieben:
Merke : Andreas hat immer Recht! Bin absoluter Andreas Fan. Immer Aussagekräftige Antworten! Immer weiter so Reiner


naja, ab und zu lieg ich mal richtig, dafür müsst ihr aber keinen Fanclub aufmachen

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Mittwoch 22. Juni 2016, 14:21
Profil

Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 00:30
Beiträge: 60
Wohnort: Darfo Boario Terme/Italien
Modell: Brutale 1090rr '11,Z1000 '77,Z1000 '03
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
igor.krapotnik hat geschrieben:
Könnte aber auch vom Kurzstreckenbetrieb kommen.

Gruß
Andi

Das glaube ich eher nicht,bei Kurzstrecke hat man evt. Kondenswasser im Oel aber so wie das 2fighters beschreibt,hat er wohl
Oel im Wasser.
Daher wuerde ich auch auf die Kopfdichtung tippen.

Lamps

Rodney


Mittwoch 22. Juni 2016, 15:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2464
Wohnort: Traunstein
Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
Sorry, lesen würde helfen :shock: Ich dachte "er" hat Schleim am Öldeckel ! - Mea Culpa :!:


Gruß
Andi

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Mittwoch 22. Juni 2016, 16:35
Profil

Registriert: Montag 19. Oktober 2009, 13:01
Beiträge: 1682
Wohnort: Ludwigshafen/Rh
Modell: 3 X B4, F4, TRE,..
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
das ne Kopfdichtung an einer B4 durch ist hab ich aber noch nicht gelesen/gehört :shock:

_________________
Carpe Diem


Donnerstag 23. Juni 2016, 11:31
Profil

Registriert: Montag 19. März 2007, 18:48
Beiträge: 2547
Wohnort: 21391 Reppenstedt
Modell: Brutale 910R - F4 1078RR - Tuono RP
Beitrag Re: Schleim am Kühlwasser Deckel Brutale 920
Ich auch nicht, aber vielleicht - "Einmal ist immer das erste Mal"

_________________
Lieber Brutale, als gar keinen Spaß


Donnerstag 23. Juni 2016, 13:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 12 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de