Aktuelle Zeit: Freitag 20. April 2018, 04:54

Forumsregeln


Bitte bemüht euch um Objektivität.



Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
 MV Händler Hanau 
Autor Nachricht

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag MV Händler Hanau
Habe meine Dragster RR jetzt 3 Wochen.Wollte sie bei besagtem Händler bestellen.Nach seiner Aussage sei das Modell in Rot/Weiß für dieses Jahr ausverkauft.Hab sie dann in München gekauft und schicken lassen.Da mein erster Service bald fällig ist,werde ich sie nach Hanau bringen. Hat jemand Erfahrung mit dem Händler? Gruß Reiner


Samstag 11. Juli 2015, 17:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 829
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Also ich kann nur sagen die geben sich mühe... es geht zwar einiges schief aber bisher ham sie alles zu meiner zufriendenheit erledigt. ABER!! Wenn du nicht dort kaufst gehe ich davon aus das sie sich kein bein für dich ausreissen, is halt so!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Samstag 11. Juli 2015, 17:58
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 6. Dezember 2014, 18:20
Beiträge: 215
Wohnort: 67459 Böhl-Iggelheim
MV-Modell: Brutale 1090 R, F4 312 R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Einige aus deiner Gegend fahren hier hin, der nimmt dich mit Sicherheit an!
Da bin ich auch und sehr zufrieden :daumen:

http://www.mvagusta-rhein-neckar.de/

Gruß
Rainer

_________________
Es kommt ein Zeitpunkt in Deinem Leben an dem Du realisierst, welches Mopped wohl das richtige ist!


Dienstag 14. Juli 2015, 11:08
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 829
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Beim timitis hatte ich damals meine probefahrt gemacht, hat mir nen sehr ordentlichen eindruck gemacht. Nur leider is mir das zu weit gewsesen!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Dienstag 14. Juli 2015, 12:35
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 3. November 2012, 14:30
Beiträge: 104
Wohnort: Nidderau
MV-Modell: 1078 RR, Multistrada 1200, Panigale 1199
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Also kaufen kann man beim B&Stress in Hanau eigentlich immer gut, denn die Preise stimmen meist (auch bei Inzahlungnahme) .
Aber: ich würde dort never ever an meinem Moped schrauben lassen ! :|
Hab da schon die dollsten Dinger gehört (unter anderem auch von einem ehemaligen dort angestellten Schauber). :(
Fahre nicht umsonst ca. 200km einfach zum Ecki nach St. Augustin :daumen:
Als Alternative könnte ich dir aber den MV-Händler in Gießen-Buseck (MV-Agusta Wagner) empfehlen.

Gruß Chris

_________________
bis einer heult...!


Dienstag 14. Juli 2015, 21:33
Profil

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Werde wohl die 1000 ersteinmal in Hanau machen lassen (wenndie mich nehmen).Wird eh nicht viel gemacht und ich kann mir ein erstes Bild machen! Verkaufen ist einfach, guter Service schwierig! Die Erfahrung habe ich schon mit meiner Ducati 900 SS gemacht, durch zufall einen begnadeten Duc Schrauber 1/2 Stunde von mir,kennengelernt. Top Service ,Top Preis. Aber ohne Stempel im Serciceheft. Habe dann auch viel selber gemacht!Aber bei meiner Dragster wird das wohl nicht gehen! Habe bis jetzt nicht herausgefunden wie man die Kette spannt! Na Ja, wird sich schon geben. Bis jetzt sehr zufrieden mit meinem neuem Bike (600 Kilometer,Shifter leichte Probleme, liegt vielleicht an mir (hoffentlich),. Jetzt schon mal Danke für eure Antworten! Gruß Reiner


Sonntag 19. Juli 2015, 23:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1305
Wohnort: Osnabrück
MV-Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Bedienungsanleitung lesen für Kettenspannung und Shifter einschalten, dann funzt er auch.

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Montag 20. Juli 2015, 14:09
Profil

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Bedienungsanleitung kenne ich mitlerweile auswendig!Da steht aber nur Kontrolle der Kettenspannung, abernicht wie? Schifter ist natürlich an! Habe schon Tausendmal Kette gespannt, aber nie an einer Einarmschwinge! In der Bedienungsanleitung steht nur " zum Kettenspannen Händler aufsuchen. Gruß Reiner


Dienstag 21. Juli 2015, 20:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 26. November 2010, 08:01
Beiträge: 374
Wohnort: Ebersbach a.d. Fils/ Weiler
MV-Modell: Brutale 910R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Will jetzt nicht lästerlich erscheinen, aber wenn sich Dir das so nicht erschließt, sollte das vieleicht wirklich eine Werkstatt für Dich erledigen. Ist nämlich ne super läppische Sache. Das Einzige was wirklich essentiell ist, das Drehmoment von 28-32 Nm für die beiden Spannschrauben an der Schwinge muß eingehalten werden.

Gruß

Gerg

_________________
910 R


Mittwoch 22. Juli 2015, 06:58
Profil

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Warum kann mir mir keiner meine Frage beantworten.Heute kam ein alter Bekannter mit seiner Pannigale vorbei, der meine 900 SS kaufen will.Meine Frage, seine Antwort. " Radmutter lösen, die zwei Schrauben der Klemmachse lösen,mit dazugehörigem Hakenschlüssel Kette spannen( Achtung Linksgewinde). Klemmschrauben/ Achsmutter ,mit Passendem Drehmoment anziehen. Fertig! Genau das wollte ich hören. Gruß Reiner


Mittwoch 22. Juli 2015, 23:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 829
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
bullshit!!! 2 Innensechskantschrauben an der schwinge lösen hackenschlüssel ansetzen und spannung einstellen (auf heckständer stehend) so wie die makierung an der schwinge es vorgibt dann schrauben wieder mit 28-32 Nm festziehen! Viel spass....

p.s. Der soll dir mal bitte erklären warum zur hölle du die radmutter lösen sollst.. :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Donnerstag 23. Juli 2015, 09:03
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Macht eigentlich keinen Sinn. (werde ihn mal Fragen). Auf jeden Fall hast du mir sehr geholfen! Ich weiß jetzt auf jeden Fall bescheid. Bin eigentlich kein Dummer, habe bis heute aber kette nur bei Zweiarmschwinge gespannt. Auf jeden Fall "Vielen Dank". Reiner


Donnerstag 23. Juli 2015, 15:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2463
Wohnort: Traunstein
MV-Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Und bitte nicht zu stramm spannen, das nimmt das HiRa-Lager sehr schnell krumm.
Mein Mopedhändler sagt immer " 3/4 der Mopeds mit Einarmschwinge die zu Ihm in die
Inspektion kommen, haben zu straff gespannte Ketten" :!:

Gruß
Andi

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Donnerstag 23. Juli 2015, 19:21
Profil

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Habe jetzt meinen Termin in Hanau. Sehr netter Kontakt! Bin mal gespannt! lasse mir auch eine neue Rote Kette aufziehen. Werde dann endlich meine QD Anlage ausprobieren! Freu mich schon. Gruß Reiner


Montag 3. August 2015, 23:31
Profil

Registriert: Sonntag 26. Juli 2015, 19:57
Beiträge: 39
MV-Modell: Rivale
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Da bin ich mal gespannt. Hab meine auch da gekauft. Inzahlungsnahme Preis war in Ordnung und der Preis der Rivale auch.

1000km inspektion hab ich raus gehandelt. Danach mal sehen. Garantieleistungen kann jeder Händler erbringen oder ?

Habs nicht weit zum MOtorrad Wagner nach Buseck, quasi um die Ecke.

gruß tommy


Dienstag 4. August 2015, 13:40
Profil

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Werde auf jeden Fall nächste Woche berichten. Bis jetzt alles positiv.Wäre Ideal( 15 Minuten von mir).Gruß Reiner


Dienstag 4. August 2015, 15:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 829
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
meine steht grad da... Anlasserfreilauf rückruf... Dafür hab ich ne Thruxton als ersatz mitbekommen :daumen:

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Dienstag 4. August 2015, 17:03
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 18. Juli 2015, 13:31
Beiträge: 103
Wohnort: Alpen in NRW
MV-Modell: Brutale 1078RR
Beitrag Re: MV Händler Hanau
wH1p hat geschrieben:
Also ich kann nur sagen die geben sich mühe... es geht zwar einiges schief aber bisher ham sie alles zu meiner zufriendenheit erledigt. ABER!! Wenn du nicht dort kaufst gehe ich davon aus das sie sich kein bein für dich ausreissen, is halt so!


Ja ist immer wieder schade sowas von einen Händler zu Hörern :cry:.
Da bei sollte jeder Kunde erwarten können, wenn man sein Bike dort hin bringt, und es auch Egal ist ob sie dort Gekauft worden ist oder nicht.
Das man damit rechen kann das die Werkstatt immer ihr bestes gibt :?: :?:

Gruß
Frank 8)


Donnerstag 27. August 2015, 13:41
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Montag 13. August 2012, 14:38
Beiträge: 829
Wohnort: Mühlheim Am Main
MV-Modell: 15er B3 800EAS/ABS Mattgrau / 99er Kawasaki ZX6R
Beitrag Re: MV Händler Hanau
naja meinte eher grundsätzlich, kein händler hat bock garantieleistungen an nem bock zu machen der nicht bei ihm gekauft wurde!

_________________
https://www.youtube.com/channel/UC4EThSNBm5ugsXpEHZuSV1g


Donnerstag 27. August 2015, 13:48
Profil Website besuchen

Registriert: Samstag 4. Juli 2015, 23:50
Beiträge: 170
MV-Modell: Brutale 800 RR Dragster
Beitrag Re: MV Händler Hanau
Also! Termin: sofort nach meinen Wünschen und super freundlich! Haben sich echt ein Bein ausgerissen wegen meiner nicht passenden roter Kette! 4 mal Rückruf! also alles top für die 1000 Inspektion.Erster Eindruck: kompetent, bemüht, sehr freundlich! Auf jeden Fall mein Schrauber.Gruß Reiner


Sonntag 30. August 2015, 00:44
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 20 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de