Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 11:56



Auf das Thema antworten  [ 15 Beiträge ] 
 1090 RR viel besser als 1090 R ? 
Autor Nachricht

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Hab eine 1090 R von 2012.
Bin eigentlich ganz zufrieden.
Hab aber jetzt eine 1090 RR von 2014 gesehen..neu.
Was meint Ihr?Würde sich ein Wechsel lohnen?
Mehr PS...Einsitzer...Wieviel mehr Drehmoment hat die RR eigentlich?Fiinde nichts.
Nur 115nm und das ist ja wohl die R

_________________
No Bike,no Fun.


Mittwoch 3. Mai 2017, 21:56
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 786
Wohnort: NRW
Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Dosta hat geschrieben:
...Wieviel mehr Drehmoment hat die RR...


15 Nm weniger bei der RR

VG
Jürgen

_________________
Bild


Mittwoch 3. Mai 2017, 22:22
Profil

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Wie jetzt???
Die RR hat weniger Dampf als die R?Trotz mehr PS........

_________________
No Bike,no Fun.


Mittwoch 3. Mai 2017, 22:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
die PS kommen erst in der Drehzahlspitze, das max. Drehmoment schon deutlich früher :!:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Mittwoch 3. Mai 2017, 23:05
Profil

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Ok,aber die R hat mehr Drehmoment als die RR...hab ich richtig verstanden?

_________________
No Bike,no Fun.


Donnerstag 4. Mai 2017, 05:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Dosta hat geschrieben:
Ok,aber die R hat mehr Drehmoment als die RR...hab ich richtig verstanden?


RR = 100Nm // R = 112Nm

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 4. Mai 2017, 15:07
Profil

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Hätte ich jetzt nicht gedacht.....
Danke...wieder was gelernt.

Kannst du mir noch Infos zum Arrowkrümmer geben?
Abstimmen?
Bmc Filter ein muß.
Sound viel besser als Serienkrümmer mit offener Klappe?

_________________
No Bike,no Fun.


Donnerstag 4. Mai 2017, 15:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 14. Dezember 2005, 16:16
Beiträge: 907
Wohnort: A'dam [NL]
Modell: Brutale 312rr
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
AndreasF hat geschrieben:
Dosta hat geschrieben:
Ok,aber die R hat mehr Drehmoment als die RR...hab ich richtig verstanden?


RR = 100Nm // R = 112Nm


1090 http://www.mvagusta.com/media/filer_pub ... 4_1090.pdf

1090rr http://www.mvagusta.com/media/filer_pub ... 090_rr.pdf

brochure http://net.mvagusta.it/article_attachme ... nt_view/72

_________________
Brutal mit B4-312RR unterwegs
http://tinyurl.com/MVBrutale312rr


Donnerstag 4. Mai 2017, 19:43
Profil

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Habs ja jetzt kapiert :D :daumen: :mrgreen:

Kann mir einer die Fragen zum Krümmer beantworten???
Möchte bestellen,aber wenn ich noch abstimmen muß oder so dann laß ich das.

_________________
No Bike,no Fun.


Donnerstag 4. Mai 2017, 20:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
selbst im Serienzustand läuft sie nicht perfekt bzw. nicht so gut wie sie eigentlich könnte, welche Auswirkungen der Krümmer hat kann dir nur ein Prüfstandslauf mit Lambdamessung zeigen, pauschal kann man dazu keine Aussagen treffen.

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 4. Mai 2017, 20:38
Profil

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Dann laß ich das lieber sein...Mit ausgehängter Klappe ist es eigentlich OK.

_________________
No Bike,no Fun.


Donnerstag 4. Mai 2017, 20:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Dosta hat geschrieben:
Dann laß ich das lieber sein...Mit ausgehängter Klappe ist es eigentlich OK.


so fährst du weiterhin ein kastriertes Moped, aber wenn dir das okay ist dann ist ja alles gut :wink:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Donnerstag 4. Mai 2017, 22:55
Profil

Registriert: Mittwoch 16. Juli 2014, 13:14
Beiträge: 20
Wohnort: Castrop-Rauxel
Modell: 1090 RR
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Moinsen,
Habe eine 2010er RR mit Arrow-Krümmer, BMC, Race-ECU und Klappe lahmgelegt.
Prüfstandsmessung ergab 144PS und 100 Nm Drehmoment.
Entspricht schlicht der Werksangabe.....
Kaltstart unwillig, geht auch gerne nochmal aus, wenn Motor noch kalt.
Die Maschine war so als gekauft.
Wenn Leistungszuwachs erwartet wird, teure und unnütze Maßnahme.
Soundunterschied mir nicht bekannt mangels Vergleichsmöglichkeit.
Denke über PC V und Dynojet nach.
Nicht wegen mehr Leistung (wozu?!), sondern wegen besserer Abstimmung.
Gruß
Bernd


Donnerstag 4. Mai 2017, 23:12
Profil

Registriert: Donnerstag 30. Januar 2014, 00:30
Beiträge: 60
Wohnort: Darfo Boario Terme/Italien
Modell: Brutale 1090rr '11,Z1000 '77,Z1000 '03
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Hi Leute

Ich hab eine 2011er mit Serien Auspuff(mit Kat) mit aktiver Klappe, BMC-Filter und Original Steuergeraet.
Pruefstandsmessung vor 2 Jahren ergab vor der Abstimmung 150Ps und 117Nm,danach 154 PS und 117Nm.
Was die oben angesprochene Corse-ECU anbetrifft,hab ich mir erzaehlen lassen,dass sie viel zu fett abgestimmt
sein soll.
Das ist auch der Grund fuer's Motor Ausgeh'n,er saeuft ab.
Ich hab meine auf'm Pruefstand abstimmen lassen,war aber mit der Arbeit vom Pruefstandfritze nicht besonders zufrieden
und hab sie dann mittels PCV und Autotune selber abgestimmt.
Das Ergebnis kann sich eigentlich sehen lassen,viel bessere Gasannahme und Motor geht in kaltem Zustand beim
Gaswegnehmen nicht mehr aus.
Von der Auspuffklappe kann ich persoenlich eigentlich nichts negatives berichten und ich weis auch nicht was
ein Lahmlegen an Verbesserung bringen soll,lass mich aber gern belehren.

Lamps

Rodney


Freitag 5. Mai 2017, 01:02
Profil

Registriert: Mittwoch 27. Juli 2016, 23:04
Beiträge: 155
Modell: Brutale 1090R
Beitrag Re: 1090 RR viel besser als 1090 R ?
Ich werd irre.....also doch lieber den krümmer einbauen?
Ich möchte den mit Serien Eprom fahren und Serienendtöpfe.
Ich möchte nicht abstimmen müssen...kein Race dings von der Corsa und kein Powercommander....
Ich denke mal,nur den Krümmer wechseln hat man ärger.
Kastriert kann ich nicht sagen...der Name Brutale ist schon Programm...das Teil drückt ordentlich....

_________________
No Bike,no Fun.


Freitag 5. Mai 2017, 06:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 15 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de