Aktuelle Zeit: Samstag 21. April 2018, 09:37



Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
 1090 - Fahrmodi & Leistung 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. April 2017, 09:09
Beiträge: 23
Wohnort: FR - Habsheim
MV-Modell: 800 MY16
Beitrag 1090 - Fahrmodi & Leistung
Hi, habe nach 11 Jahren wieder Feuer gefangen....verdammt warum bin ich auch in den Laden gegangen......seit einer Woche ruft eine weisse 1090er nach mir. Ist schlimmer als bei Frauen...seit 3 Tagen schlafe ich schlecht und durchforste das Netz :roll:
leider gibt es zur 1090er OHNE RR nicht so viel infos.

Da ich schon 11 Jahre auf keinem Bike mehr gesessen bin frage ich mich ob mich das Ding die ersten Wochen nicht überfordern wird. Bei der Ducati Monster 1200 S kann man den Fahrmodus auf Urban einstellen und Sie gibt dann wohl nur noch 100PS Leistung ab. Wie ist das bei der Brutale? Tante Google hat leider keine Infos zur 1090 diesbezüglich herausgerückt.

Die 1090er kann man leider auch nicht Probefahren aber in zwei Wochen bekommt der Händler eine neue 800er die ich dann Probefahren kann - evtl. reicht mir das ja vollkommen, aber mein letztes Bike war eine Ducati ST4S mit dem 996er Motor. Zwar auch "nur" 116 PS aber halt mit viel Durchzug. Auf den Bildern sieht die 800er aber auch extrem gut aus.

Kennt jemand die 1090er und kann das Handling mit der Monster 1200 S vergleichen? Ich werde die Monster Anfang Mai probefahren....

Ausserdem frage ich mich schon wie es sich mit ABS verhällt....ich kenn diese ganzen elektronischen Helfer ja noch nicht...ABS TCS Anti Wheelie bei der Monster.

Danke und beste Grüsse aus dem Elsass
France

_________________
Beste Grüsse aus dem Elsass
France


Freitag 14. April 2017, 09:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 803
Wohnort: NRW
MV-Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
Hallo France,

ja, so eine Begierde kann einen schon verrückt machen.
Ich würde mir an deiner Stelle nicht zu viele Gedanken machen, die MV kaufen und glücklich sein.

Hier ein wenig über die 1090 ohne R


VG
Jürgen

_________________
Bild


Freitag 14. April 2017, 10:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2463
Wohnort: Traunstein
MV-Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
Gar nicht lange Probe fahren sondern einfach kaufen! Hab ich vor 7 Jahren auch gemacht und seitdem nie bereut!!!
Die Bella hat jetzt 42.000 km auf der Uhr und scharrt schon mit den Hufen, weil sie im Mai endlich wieder raus darf :)

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Freitag 14. April 2017, 18:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. April 2017, 09:09
Beiträge: 23
Wohnort: FR - Habsheim
MV-Modell: 800 MY16
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
Hi

Danke für den Link und ich werde mich wohl auf den Rat von Igor verlassen. War heute bei Kawa, Honda, Yamaha und Triumph. Ist ja alles ganz nett aber irgendwie springt der Funke bei den Dingern nicht über. Die 1090er ruft noch immer...... :mrgreen:

Muss aber noch zwei drei Wochen warten......die Französische Behörde hatte beim umschreiben meines Führerscheins vor 5 Jahren einfach den A auf A1 runtergestuft und ich Trottel merk das erst jetzt..... :shock: ......jetzt geht Behördenkram los. Gott sei Dank habe ich aber einen vernünftigen Beamten erwischt, er braucht nur einen gestempelten Auszug aus dem Führerscheinregister und dann wird er mir den neu Ausstellen.

Hat aber acuh was gutes, ich kann bis dahin noch Diät machen......passe in die Kombi nicht mehr rein. :lol:
Es fehlen aber gute 3cm um das Ding zuzukriegen :?
Naja Helm und Handschuhe sind heute erneuert worden, die kommende Wo. wird wohl dann noch eine Jacke und Hose dazukommen.

Beste Grüsse
Uwe

_________________
Beste Grüsse aus dem Elsass
France


Samstag 15. April 2017, 18:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 803
Wohnort: NRW
MV-Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
France hat geschrieben:
...passe in die Kombi nicht mehr rein...


Klarer Fall von Schrumpfleder, hatte ich auch nach 'ner abstinenten Zeit. :lol:

VG
Jürgen

_________________
Bild


Samstag 15. April 2017, 19:43
Profil

Registriert: Montag 27. Februar 2017, 11:29
Beiträge: 96
Wohnort: ganz weit im Westen der Republik
MV-Modell: Brutale dragster RR
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
An France: Bon jour..mes ami..brutale !

"Gar nicht lange Probe fahren sondern einfach kaufen!"

tja, bei mir war's ähnlich: Schaute und h ö r t e mir noch'mal so alte Rennfilme - auf Video "umgespult" an: "Mike the bike"=Hailwood und Giacomo Agostini auf MV AGUSTA Vier-bzw. Dreizylinder Rennmaschinen (Soichiras HONDA's röhrten auch Ton-Gewaltig mit...) ... und hatte die fixe IDEE: Schau doch mal was MV AGUSTA h e u t z u t a g e so fabriziert (denn 'ne MV sehen auf der Straße=ein "Glücksfall" mit enormen Seltenheitswert ..).
Plötzlich war ich auf einer US-IT-Seite und da fuhr so ein typischer US-boy (yääh-yääh..I know Mister ..it's shitty easy...) nuschelte der dem Vorführ-Einweiser zu...und ab ging's durch den rushhour Vorortverkehr von NEW YORCK .

Zwischen den "Oooh- my good ! " und "fxxx my mother....what a beast " zirkelte der Typ, mit seiner GoPro auf'm Helm, zwischen busses and van's und bycicles und foot-steppers herum..DAS ES EINE FREUDE WAR - S O W A S zu SEHEN !
Gewisse "handycaps" fand der youngster schnell heraus (Größenbedingt kippte er die dragster RR hin und her um den rückwärtigen Verkehr im Age zu behalten..). viel kann man nicht sehen in den "hang down mirrors".
Ansonsten s.o. = "verry happy with M- wee Ägusta"

tja,. und so hatte mich der "Virus" befallen ... Tags darauf bei Herrn Eckelt in Honnef angerufen - freundliche Auskunft: "Eine Brutale steht hier von einem Kunden - ansehn schon - probefahren ... eher nein.." Meine Antwort: " Macht nix - wenn ich draufpasse und Bodenkontakt bekomme mit meinen kurzen Beinchen (1,67m ist 'ne Ansage bei heutigen 1,.90m Fahrer-Standard-Größe Motorrädern..). Ergo, hingefahren "aufgestiegen":
"P A S S T !" popo-exact.. Kaufvertrag, ohne Probefahrt und ohne Klangprüfung gemacht und bis heute n i c h t bereut !
Noch NIE war ich - in 52 Jahre ununterbrochenem Motorradfahren - so schnell "Zuhause" - und das auf den ersten 15 m...
Das DING ist wie für mich massgeschneidert - und eine Mahnung und zugleich Empfehlung an einen "Wieder-Aufsitzer":
Keine Bange ... aber: "mit Grips und VORSICHT !"
Bremsen und Fahrwerk und Motor (leistung) sind Vom Feinsten . und ABS und hopping-control-clutch und diverse "rain-normal-sport-modi" lerns'te schnell, quasi "LEARNING BY DOING !"

A l l e r d i n g s : Die Einspritzung reagiert sehr feinfühling und äußerst präzise auf das Zucken deiner Gashand ! Zumindest bei meiner RR... und die Brembos sind fast "racing-like".. das einzige was ich derzeit fürchte wenn ich mit der MV Agusta dragster RR "on the road" bin: "..meinen uralten Lappen mit den Einträgen für I und II und a+b+c abgeben zu müssen.. DAS täte mir sehr weh...denn an dem hänge ich und u.A. meine BW W 18 Zeit mit Sattelschlepper und Maico Krad... Ach, nee - im Winter machte der Kasernenposten schon laange vor meinem Eintreffen das Tor auf... damit ich mit meinem "BLACK-BOMBER" ohne anzuhalten durchbrettern konnte - die Kameraden hatten mich schon Kilometerweit von der B 9 kommend röhren hören..Die CB 450 hatte auch eine herrliche Klangkulisse - die MV Agusta dragster RR knurrt und röhrt auch beachtlich: das es mir den Rücken herunterläuft..so'n Prickeln...ach was, jetzt putz ich die "diva" mal und dann geht's ab in die Eiffel..muss den Scottoiler und das Zumo ausprobieren .. War eine elendige Fummelei beides in Eigenregie anzubringen !
Bilder demnächst in diesem "brutalen Theater"

'tschüs und GRUß an ALLE

Christoph alias joybiker :daumen:


Dienstag 18. April 2017, 10:52
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 28. Oktober 2008, 21:42
Beiträge: 142
Wohnort: 50127 Bergheim
MV-Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
:daumen: geiler Kommentar :wink:

_________________
Gruß
Kalle

Lebe deine Träume, oder vertäume dein Leben !!!


Dienstag 18. April 2017, 17:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 14. April 2017, 09:09
Beiträge: 23
Wohnort: FR - Habsheim
MV-Modell: 800 MY16
Beitrag Re: 1090 - Fahrmodi & Leistung
T-7 :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

hat zwar länger gedauert aber jetzt nur noch sieben mal schlafen.
Es ist schlussendlich aber doch die schwarze, jüngere Schwester geworden. Konnte leider noch immer keine davon fahren…..dafür ist die Vorfreude umso grösser und ich kann es kaum erwarten Sie endlich abzuholen.

offentlich geht es mir nicht so wie dem Typen der von der BMW eine Dauererektion bekommen hat.... :lol: :lol:

Zur Ursprünglichen Frage und falls irgendwann mal jemand danach sucht. Die 1090 hat zwei Fahrmodi, keine davon begrenzt die Leistung nur die Leistungsannahme ist etwas weicher.

_________________
Beste Grüsse aus dem Elsass
France


Samstag 20. Mai 2017, 12:05
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 8 Beiträge ] 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de