Aktuelle Zeit: Samstag 24. Februar 2018, 12:02



Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
 Brutale 910S empfehlenswert? 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Brutale 910S empfehlenswert?
die Schlüsselnummer besagt es nicht, aber die herstellerspezifischen Angaben. Und die schauen nun mal so aus, die kann jeder Sachverständige unter tuev-dekra.de abrufen sofern er Sachverstand hat :mrgreen:

Bild

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Mittwoch 26. Oktober 2016, 14:33
Profil

Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 17:09
Beiträge: 73
Modell: MV Agusta F4
Beitrag Re: Brutale 910S empfehlenswert?
wer war denn alles schon bei der HU und ist evtl. nicht durch die AU gekommen mit seiner B3?

Was MV für Messwerte meinen zu haben vorgebn zu müssen, muß in D noch nichts heißen, aber was solls mich betrifft es nicht. :mrgreen:

_________________
MV Agusta F4 oder was
Bild


Mittwoch 26. Oktober 2016, 15:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 18. November 2006, 19:37
Beiträge: 441
Wohnort: Bad Nauheim
Modell: Brutale 1078RR
Beitrag Re: Brutale 910S empfehlenswert?
Das "Problem" bei meinem Dekra-Besuch mit der 1078er war, dass das Model überhaupt nicht in der Dekra-Software auftaucht. Auf die Frage nach dem Kat Typ, habe ich dann "weiß nicht" gesagt und er hat den Wert für ungeregelten Kat vorgegeben. Und ich *piep* habe vorher noch die ECU getauscht und die Lambda Sonde wieder angeschlossen ...

Gruß

Carsten


Mittwoch 26. Oktober 2016, 20:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 786
Wohnort: NRW
Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: Brutale 910S empfehlenswert?
AndreasF hat geschrieben:
...sofern er Sachverstand hat...


Du verlangst Sachen... :twisted:

_________________
Bild


Mittwoch 26. Oktober 2016, 21:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. April 2007, 18:53
Beiträge: 1299
Wohnort: Osnabrück
Modell: Brutale 910 America / Dragster 800RR / F4 EV02 1000
Beitrag Re: Brutale 910S empfehlenswert?
lo111 hat geschrieben:
AndreasF hat geschrieben:
...sofern er Sachverstand hat...


Du verlangst Sachen... :twisted:


ebenso ist es mit Leuten die meinen sie wären vom Fach, haben aber keine Fachkenntnisse :mrgreen:

_________________
MV F4 EV02 1000 / Brutale 910 AMERICA / Dragster 800 RR


Mittwoch 26. Oktober 2016, 22:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 18. November 2006, 19:37
Beiträge: 441
Wohnort: Bad Nauheim
Modell: Brutale 1078RR
Beitrag Re: Brutale 910S empfehlenswert?
AndreasF hat geschrieben:
lo111 hat geschrieben:
AndreasF hat geschrieben:
...sofern er Sachverstand hat...


Du verlangst Sachen... :twisted:


ebenso ist es mit Leuten die meinen sie wären vom Fach, haben aber keine Fachkenntnisse :mrgreen:



Meistens reicht es doch wenn man Fachkenntnis nur vortäuscht. Das kann ich im täglichen Arbeitsleben oft beobachten und bin immer wieder erstaunt wie weit man mit der Strategie kommen kann.


Donnerstag 27. Oktober 2016, 15:08
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de