Aktuelle Zeit: Dienstag 20. Februar 2018, 01:27



Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Mein Hinterachslager ist hinüber.. 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 114
Wohnort: Innsbruck
Modell: Brutale 910S
Beitrag Mein Hinterachslager ist hinüber..
.. und wir haben über ne Stunde in der Hitze auf den privaten Abholservice gewartet.

genau so stellt man (und Frau) sich den Ausflug zum Hochzeitstag vor gg
Also da soll noch einmal sagen meine Diva ist nicht zickig oder eifersüchtig, aber jetzt steht sie vorerst mal ganz alleine am Strassenrand :twisted:


Samstag 8. August 2015, 14:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. März 2007, 21:09
Beiträge: 1449
Wohnort: Eppingen
Modell: 910R RSV4 RF Race
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
da hättest du wohl besser vorher deine Bella um Erlaubnis gefragt, ob du eine andere
Bella auf ihr mittnehmen darfst. Aber Fakt ist, sie hat überreagiert. Das macht man nicht :mrgreen:

_________________
race your Life
http://www.bds-bikeparts.com


Samstag 8. August 2015, 15:30
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 114
Wohnort: Innsbruck
Modell: Brutale 910S
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Also eigentlich wär das nicht das erste mal gewesen das wir zusammen gefahren sind...
aber so langsam glaub ich echt da stimmt was nicht!
letztes Wochenende hab ich überhaupt einen der drei Schrauben vom Seitenständer verloren, die anderen zwei waren verbogen weil die sich gelockert haben :shock:


Samstag 8. August 2015, 16:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 10:22
Beiträge: 227
Wohnort: Nördlich von Südkorea
Modell: Brutale 1090 R, ABS
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Alter,




du kannst nur eine haben :mrgreen:



Jo Gwang-jo

_________________
Zu mir gibt es keine Alternative, man muss mich einfach gerne haben!


Sonntag 9. August 2015, 09:31
Profil

Registriert: Montag 19. März 2007, 18:48
Beiträge: 2547
Wohnort: 21391 Reppenstedt
Modell: Brutale 910R - F4 1078RR - Tuono RP
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Entscheide dich :!: :mrgreen:

_________________
Lieber Brutale, als gar keinen Spaß


Sonntag 9. August 2015, 10:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 114
Wohnort: Innsbruck
Modell: Brutale 910S
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Also was ihr hier von mir verlangt ist ein Wahnsinn... gestern war unser 18. Hochzeitstag.. da kann ich ihr heute doch nicht sagen das es aus und vorbei ist!
ich warte lieber noch bis nach Weihnachten, da bekomm ich dann noch zwei mal Geschenke :lol:

Ne im Ernst jetzt, das wird sie wohl verstehen das nach so langer Zeit meine wahre Leidenschaft nur noch ihr gehört... btw laut Papieren gehört meine Diva ja meiner Frau, da würde ich ja beide auf einen Schlag verlieren! Das geht ja gar nicht, müsste ich wohmöglich mit der ER6N von meinem Junior fahren (und das war heute eine Katastrophe, zuwenig Leistung, schwache Bremsen, und das Fahrwerk erst! beim Bremsen taucht die Gabel ein das glaubst du streifst gleich am Asphalt und beim beschleunigen fährt sie aus das glaubst du bist am Rummel auf ner Schaukel :roll:


Sonntag 9. August 2015, 12:01
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 13. August 2014, 10:22
Beiträge: 227
Wohnort: Nördlich von Südkorea
Modell: Brutale 1090 R, ABS
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Zuerst keinen Ehevertrag anfertigen und dann hier bei den Brutalen rumweinen :P




Jo Gwang-jo, der gleich Mopedfahren wird! Eins mit Leistung und eigenem Eigentumsnachweis und so... :mrgreen:

_________________
Zu mir gibt es keine Alternative, man muss mich einfach gerne haben!


Sonntag 9. August 2015, 13:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 114
Wohnort: Innsbruck
Modell: Brutale 910S
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
So, heute mal die Diva in Einzelteile zerlegt, das Lager ist zwar eindeutig hinüber, aber Exenter und Achse sind ok!

Bild


Sonntag 9. August 2015, 22:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Guten Morgen,
ja sieht aus, als hättest noch rechtzeitig die Reissleine gezogen. :daumen:
Lagertausch geht ja mit relativ geringen finanziellen Mitteln.

Viel Erfolg! :wink:

PS: Über kurz oder lang kannst du dich ja mal mit der neuen verstärkten Ausführung anfreunden. Die hält vielleicht auch eure Dreier-Beziehung aus :wink: :mrgreen:

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Montag 10. August 2015, 05:58
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 15. März 2011, 00:55
Beiträge: 378
Wohnort: Sinzheim/Baden-Baden
Modell: Brutale 1078 RR / in rep.
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Dann füge mich mal bei den überduchschnittlichen hinzu. 19 000 km und in Top Zustand.
:mrgreen: :mrgreen: :daumen:


Montag 10. August 2015, 11:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 31. Oktober 2008, 08:20
Beiträge: 878
Modell: Ur MV F4s mit 998 CCM ohne EBS
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
wenn die Welle nichts abbekommen hat nochmal Glück gehabt, ich habe meine HA-Lager prophylạktisch bei 38.000km gewechselt!

_________________
Italomotorbikes Harz u. Heide

MV AGUSTA Leidenschaft die leiden schafft


Montag 10. August 2015, 11:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2464
Wohnort: Traunstein
Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Die "alten" Lager halten bei sachgerechter Pflege locker die 24 TKM, die MV als Wechselintervall vorgibt :!:
Ich glaube bei 75 % der Lager die "vorher abkacken" ist einer (oder mehrere) der folgenden Gründe schuld:

- Fett ausgewaschen durch Dampfstrahler bzw. aggresive Reiniger.
- Excenterklemmschrauben zu stark oder unterschiedlich stark angezogen.
- Kettenspannung zu "straff".


Gruß
Andi

P.S. Hab bei 24 TKM auf das neue Lager umgerüstet, das alte war noch völlig i.O.

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Montag 10. August 2015, 11:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Mai 2006, 21:48
Beiträge: 1731
Wohnort: Ketsch (Nordbaden)
Modell: Brutale Oro, Brutale 1000 S + F4 312 R + F4 750 SR
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Ich hatte damit noch nie Probleme (klopf auf Holz).
Meine erste F4 hatte ich mit 38.700 km verkauft. Lager war ohne Befund.
Und bei den anderen sieben MVs waren / sind die Lager auch unauffällig.
Nur bei meiner Brutale 1000S habe ich jetzt vorsichtshalber nach rd. 30.000 km den Magnesiumexzenter gegen den Neuen incl. Achse getauscht.

_________________
BRUTALE 998
BRUTALE ORO
F4 312 R(R)
F4 750 SR


Montag 10. August 2015, 11:49
Profil YIM
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
ca. 16.500 km - Totalausfall, incl. Exzenter >>> auf neue Version umgestellt

Bei 6(!!!) Vorbesitzern kann ich nicht beurteilen wie weit da schon vorher gemurkst wurde.

Ich achte peinlichst genau auf NM Angaben aus dem Wartungshandbuch.
Neue Achse und Exzenter jetzt 4000km gelaufen ohne Auffälligkeiten.
Werde interessehalber mal demnächst nachsehen ob irgendwelche Verschleißspuren sichtbar sind.

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Montag 10. August 2015, 12:14
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 114
Wohnort: Innsbruck
Modell: Brutale 910S
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
igor.krapotnik hat geschrieben:
Die "alten" Lager halten bei sachgerechter Pflege locker die 24 TKM, die MV als Wechselintervall vorgibt :!:
Ich glaube bei 75 % der Lager die "vorher abkacken" ist einer (oder mehrere) der folgenden Gründe schuld:

- Fett ausgewaschen durch Dampfstrahler bzw. aggresive Reiniger.
- Excenterklemmschrauben zu stark oder unterschiedlich stark angezogen.
- Kettenspannung zu "straff".


Gruß
Andi

P.S. Hab bei 24 TKM auf das neue Lager umgerüstet, das alte war noch völlig i.O.


also ich hab jetzt nen Kilometerstand von ca. 25.000 drauf, gekauft im Dezember 2013 mit rund 12.000 km Laufleistung.
Dank diesem Forum´s hier niemals mit dem Dampfstrahler sondern immer nur mit Handwäsche gereinigt (denke auch die elektronik wirds mir danken)
die Exenterschrauben hab ich nie gelöst und die Kette war meiner Meinung nach eher zu locker aber so wie´s laut MV sein sollte.

bin kurz vorher noch von Bad Tölz übern Sylvensteinsee Richtung Achensee zur Tankstelle gefahren, da voll getankt und da wollte ich eigentlich hinten rum (um die Tanke) fahren, was nicht ging da abgesperrt war, ein Stück zurückgesetzt und beim rausfahren aus der Tanke fiel mir das eigenartige Fahrverhalten auf.

Nachtrag: bevor ich sie mir geschnappt habe Stand die erst mal ein jahr lang rum bevor das mit der Versteigerung durch war.. und der Vorbesitzer wird sich nicht wirklich darum gekümmert haben, schon allein wenn ich an den verschliesenen Fahrersitz und die schlecht verarbeitete Soziusabdeckung zurückdenke.


Montag 10. August 2015, 15:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 16. Oktober 2009, 08:19
Beiträge: 1913
Wohnort: Oberbayern
Modell: Biest & 910R Italia
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Abalon hat geschrieben:
....... müsste ich wohmöglich mit der ER6N von meinem Junior fahren (und das war heute eine Katastrophe, zuwenig Leistung, schwache Bremsen, und das Fahrwerk erst! beim Bremsen taucht die Gabel ein das glaubst du streifst gleich am Asphalt und beim beschleunigen fährt sie aus das glaubst du bist am Rummel auf ner Schaukel :roll:


Schon oft schoß mir dieser Gedanke in den Sinn: eigentlich müßten die Fahranfänger gute Mopeds, wie z.B. eine Brutale fahren!
Ein alter Hase kompensiert eventuell einiges, aber die Kids müssen sich mit so einem Rummelschaukel-Schrott herumschlagen.

Zitat:
.....bin kurz vorher noch von Bad Tölz übern Sylvensteinsee Richtung Achensee zur Tankstelle gefahren.....


Na, da wart ihr ja bei uns um die Ecke! Am Achenwald tanken wir auch öfters.

Woran hast Du genau gemerkt, daß etwas nicht stimmt? Am Geräusch, oder am Gefühl?

Grüße von
Bine

_________________
Brutal(e)fahren macht Freu(n)de

Bild


Mittwoch 12. August 2015, 09:32
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Dezember 2013, 18:26
Beiträge: 114
Wohnort: Innsbruck
Modell: Brutale 910S
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
jaa Bine, sind auch den Kesselberg runter :D

gemerkt hab ichs am Fahrverhalten


Mittwoch 12. August 2015, 11:48
Profil

Registriert: Donnerstag 1. Dezember 2016, 11:49
Beiträge: 54
Wohnort: Potsdam
Modell: Brutale 910
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Wie kann man feststellen ob Lager oder Achse hinüber sind, ohne zu zerlegen? Spürt man was beim fahren? Meine hat 15.000 runter aber neuerdings fühlt es sich so an als ob sie versetzt wegzieht bei Kurven. Reifen ist runter gefahren und wird jetzt gewechselzgewechselt. Kann es sich daran liegen?

_________________
Immer schön langsam, aber nicht überholen lassen.


Freitag 14. Juli 2017, 10:19
Profil

Registriert: Montag 19. März 2007, 18:48
Beiträge: 2547
Wohnort: 21391 Reppenstedt
Modell: Brutale 910R - F4 1078RR - Tuono RP
Beitrag Re: Mein Hinterachslager ist hinüber..
Aufbocken - Aber nicht an der Hinterachse. Das Hinterrad muss "frei" sein. Dann das Hinterrad mit beiden Händen hin und her bewegen. Merkst du dabei "ein Spiel", solltest du handeln.

_________________
Lieber Brutale, als gar keinen Spaß


Freitag 14. Juli 2017, 10:41
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
cron
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de