Aktuelle Zeit: Montag 19. Februar 2018, 17:53



Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Wassertransfer - Carbon "light" 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Wassertransfer - Carbon "light"
Hallo zusammen,

im Zuge der "optischen" Aufarbeitung meiner Italienerin, bin ich gerade am Überlegen, in wie weit der Wassertransferdruck das Mittel der Wahl ist???!!!!!
Da die Carbonanbauteile von MV gefühlte Milliarden Euro kosten, wäre der Folientransferdruck eine günstige Alternative hierzu.
Da es mir hier auch nicht um Gewichtseinsparung geht... musses nicht wirklich Carbon sein.

Hat das vielleicht von Euch schon jemand ausprobiert (Bilder?) oder kann hierzu vielleicht eine Empfehlung geben?

PS: -> also machen "lassen" wäre die Devise und nicht selbst rumfrickeln.


Sonntag 10. April 2016, 09:24
Profil

Registriert: Freitag 15. Mai 2015, 19:25
Beiträge: 90
Wohnort: 96523
Modell: Brutale 675
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
hab das letztens mal auf einer Messe gesehen - die haben da alles mögliche in die "Badewanne" gelegt
Felgen vom Auto, Motorradverkleidungsteile, ....
hat wirklich gut ausgeschaut - ich denke es kommt auch sehr auf die Oberfläche an - der Kunststoff vom
Kotflügel und so ist doch etwas angeraut ????
und dann halt die Frage der Haltbarkeit

Gruß Jürgen


Sonntag 10. April 2016, 09:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
nun ja - wie ich das Ganze verstehe, wird der Druck durch eine entsprechende Klarlackierung haltbar gemacht.
Die Optik ist beim Wassertransferdruck vom Original (Carbon) kaum zu unterscheiden - was man eben so sieht bei Youtube und Co. sieht.

Bezüge. der Temperaturfestigkeit wären eben Erfahrungswerte wichtig...

Hier mal ein paar Bsp. wie das später aussehen kann.

Quelle: asd-cars.de

Bild
Bild


Sonntag 10. April 2016, 09:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:56
Beiträge: 138
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
Schick sieht es meiner Meinung nach schon aus. :daumen:

_________________
Mir kann man nicht kündigen - Sklaven müssen verkauft werden


Sonntag 10. April 2016, 09:57
Profil

Registriert: Freitag 15. Mai 2015, 19:25
Beiträge: 90
Wohnort: 96523
Modell: Brutale 675
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
Wilhelm hat geschrieben:
Schick sieht es meiner Meinung nach schon aus. :daumen:


absolut schick :daumen: :daumen:

würde ich auch mal testen - bei uns in der Gegend hab ich aber noch niemanden ausfindig gemacht wo man mal eben so
vorbeikommen kann - naja, ich wohn halt auch im Wald :mrgreen: :mrgreen:


Sonntag 10. April 2016, 10:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 5. Januar 2010, 17:24
Beiträge: 2464
Wohnort: Traunstein
Modell: Brutale 1078 RR / Ducati Scrambler
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
Ihr macht Euch doch nicht allen Ernstes so'nen "Dekorscheiß" an die Bellas,
das haben die echt nicht verdient :shock:

Gruß
Andi

_________________
_____________________________

Abgefüllt und Originalverkorkxt von Pallhuber und Söhne.... Hicks :-)


Sonntag 10. April 2016, 12:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
naja - wenn der Dekorscheiß aussieht wie die "Originals" - und dabei nur 1/4 kostet - überlege ich mir das schon!!
z.Bsp. 250,- Taler nur für die obere Kettenabdeckung aus Carbon als Originalteil - das ist schon ein Wort.

... und wenn dann kannst ja nicht nur "ein" Teil aus Carbon dranhängen - da muss da stimmig sein und komplett "carboned" werden.
Für die komplette Mühle bist da Ruck-Zuck bei 2.5K Euro.
Also wenn's gut gemacht ist und zudem noch haltbar - why not?

Dadurch wird die "Bella" nicht wirklich häßlicher. - un meine Mama hat schon gesagt: "Einen schönen Menschen entstellt nichts!" - Bei der "Bella" ist das kein Stück anders!

LG


Sonntag 10. April 2016, 12:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 7. Februar 2015, 16:56
Beiträge: 138
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
igor.krapotnik hat geschrieben:
Ihr macht Euch doch nicht allen Ernstes so'nen "Dekorscheiß" an die Bellas,
das haben die echt nicht verdient :shock:

Gruß
Andi


Auf meinem ist ein MV Agusta-Corse-Logo drauf. :mrgreen:

_________________
Mir kann man nicht kündigen - Sklaven müssen verkauft werden


Sonntag 10. April 2016, 12:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
guckst du... http://hfcarbon.de/index.php?main_page=index&cPath=9&zenid=a85475bf9d7f52c9458e57ba4da7362e

machen auf Anfrage auch in matt incl. Wahl der Struktur :wink:

War da über Weihnachten einkaufen :mrgreen:

Nein, hab keine Aktien bei denen, nur zufrieden mit den Teilen :daumen:

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Sonntag 10. April 2016, 12:23
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
... mal abgesehen davon, dass das MV Logo auf dem Tank auch eher "lieblos" draufgebabbt ist - gefühlt steht das Ding 'nen Zentimeter raus ;)

und klar, wenn es eher so ist "kann man machen, dann siehts halt scheisse aus!" - dann bitte auch eure comments dazu...


Sonntag 10. April 2016, 12:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
... und schon verbaut? Wie ist das mit der Passgenauigkeit... passt? oder passend gemacht?


Sonntag 10. April 2016, 12:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
meinst jetzt mich? Wenn ja, ja hat super gepasst :daumen:

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Sonntag 10. April 2016, 12:28
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
jo - mvamoxx - dich hab ich gemeint und meine Frage hast ja auch beantwortet :) Danke. Da gibts ja eigentlich "alles" bei den Kollegen.

Was hast Du da verbaut - und gib's da Bilda im Original?? *gg*

Hoffentlich wird's gleich ein wenig heller, und ich kann mit der Bella ein wenig los, sonst hat die gleich ein paar neue "Klamotten" im Kleiderschrank...


Sonntag 10. April 2016, 12:33
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
http://www.mvbrutale.de/viewtopic.php?f=14&t=8176 8)

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Sonntag 10. April 2016, 12:38
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Mai 2006, 21:48
Beiträge: 1731
Wohnort: Ketsch (Nordbaden)
Modell: Brutale Oro, Brutale 1000 S + F4 312 R + F4 750 SR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
Wenn jemand behauptet, dass der Karbon-Wassertransferdruck aussieht wie original, dann ist er blind. Sowas erkenne ich aus 2 m Entfernung und hat an einer MV überhaupt nichts verloren. Dilettanten olé!

_________________
BRUTALE 998
BRUTALE ORO
F4 312 R(R)
F4 750 SR


Sonntag 10. April 2016, 21:13
Profil YIM
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 16. Januar 2013, 20:47
Beiträge: 783
Wohnort: NRW
Modell: '12 RR evo
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
MV F4 hat geschrieben:
Wenn jemand behauptet, dass der Karbon-Wassertransferdruck aussieht wie original, dann ist er blind.


:daumen:

_________________
Bild


Montag 11. April 2016, 01:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 20. Februar 2013, 09:32
Beiträge: 192
Wohnort: Schweiz, AR
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
MV F4 hat geschrieben:
Wenn jemand behauptet, dass der Karbon-Wassertransferdruck aussieht wie original, dann ist er blind. Sowas erkenne ich aus 2 m Entfernung und hat an einer MV überhaupt nichts verloren. Dilettanten olé!


Stimme ich zu. Was noch ein wenig näher an Carbon rankommt ist Carbon-Folie von 3M. Die sieht schon recht gut aus. Mit originalem Carbon aber auch nicht zu vergleichen.


Montag 11. April 2016, 13:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 3. April 2016, 19:37
Beiträge: 30
Modell: Brutale 800 RR
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
- muss hier ja aufpassen was ich sage, sonst gibts gleich eine auf die Mütze :)
Daher ja meine Frage - "sieht ma des dasses uffgeklebt is - odda ned?"

Frage an die Kollegen, die es scheisse finden: schon mal in real gesehen und angefasst?
ich konnte mir noch kein reales Bild von Optik und Haptik machen.


Montag 11. April 2016, 15:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 24. Dezember 2013, 08:18
Beiträge: 441
Wohnort: Erlangen
Modell: Brutale 750S - BJ2005
Beitrag Re: Wassertransfer - Carbon "light"
keine Ahnung ob Jiri jetzt meinen Tipp meint, jedenfalls hab ich keine Ahnung ob das aus China, Polen oder sonst wo her kommt...Fakt ist, es passt und ist seinen Preis wert ... meine bescheidene Meinung ... hoffe ihr vergebt einen Unwissenden :mrgreen: :mrgreen:

...sorry das ich grad jeden Mist kommentieren muss, aber nach 3 Stunden Ausritt bin ich immer irgendwie gut drauf :mrgreen:

_________________
Bild
http://www.amoxx-racing.de


Montag 11. April 2016, 19:09
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de