Aktuelle Zeit: Dienstag 16. Januar 2018, 23:24



Auf das Thema antworten  [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
 Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800) 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 22:44
Beiträge: 660
Wohnort: Bremen
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Schaut sehr gut aus Markus... :daumen:

_________________
es gibt nix schöneres als "naked" zu fahren...


Montag 17. Juni 2013, 11:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 25. Oktober 2012, 17:38
Beiträge: 68
Wohnort: Nürtingen
Modell: Brutale 675, Bj.2012
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Hallo Markus,

muss schon sagen, deine Anleitungen sind eine von den Besten.

Bin jedoch von der Wirkung des Dämpfers nicht ganz überzeugt.
Ein Erfahrungsbericht wäre schön.

gruß Peter

_________________
grüße
Rumpelstilzchen


Montag 17. Juni 2013, 19:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Samstag 21. Januar 2012, 21:02
Beiträge: 463
Wohnort: Renningen
Modell: Brutale 675
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Auf jedem Fall danke Markus für eine wieder mal sehr kompetente und ausführliche Anbaubeschreibung. Du ersetzt ja glatt ein Werkstatthandbuch :-)

Das Teil sieht jedenfalls interessant aus, ich hatte allerdings bisher noch keine Probleme mit Lenkungsschlagen und somit auch nicht wirklich Handlungsbedarf aber falls das doch mal soweit ist weiss ich jetzt wenigstens was ich dann kaufe. Wobei ich ja eigentlich ein Fan von ABE oder wenigstens Teilegutachten bin :?

Jürgen


Montag 17. Juni 2013, 21:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 22:44
Beiträge: 660
Wohnort: Bremen
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Also ich finde einen Lenkungsdämpfer scho sinnvoll, wenn man mal buckelpisten fährt und einem das Vorderrad nur so um die Ohren gehauen wird, dann macht er sich bestimmt bezahlt... :wink:

Gruß Markus

_________________
es gibt nix schöneres als "naked" zu fahren...


Montag 17. Juni 2013, 22:21
Profil

Registriert: Freitag 6. November 2009, 15:43
Beiträge: 13
Wohnort: Freiburg
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Hi

Nicht alle Lenkungsdämpfer funktionieren auch so gut wie Matris.Die wo einfach billiges innen leben haben funktionieren auch billig heißt je nach gangart null funktion.Weil sie einfach von konstruktion einfach aufgebaut sind (billig) kanst feder an Lenker hängen ist gleich.Die Dämpfer mit Kolbenspeicher sind real einstellbar und funktionieren bei jeder gangart.
Eine Hydraulische dämpfung ist nur so gut um so höher die Qualität und verarbeitung.

Und ABE heißt nicht gut oder auch nicht Qualität zu dem wo steht den dass alles ein Gutachten ABE braucht.Wo ist gefährdung und am Motorrad ist keine Lenkung wie im Auto kann nicht STVO von KFZ einfach auf Motorrad anwenden wie z.b Windschutzscheibe die ist bei PKW aus Sicherheit anders wie Seiten Fenster wo ist bei Motorrad Glas und 2 Meter Scheibe.

Gruß

Tor

_________________
IGT
Torsten


Mittwoch 16. Oktober 2013, 15:16
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Dienstag 13. März 2007, 21:09
Beiträge: 1449
Wohnort: Eppingen
Modell: 910R RSV4 RF Race
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
igtart hat geschrieben:
Hi


Und ABE heißt nicht gut oder auch nicht Qualität zu dem wo steht den dass alles ein Gutachten ABE braucht.Wo ist gefährdung und am Motorrad ist keine Lenkung wie im Auto kann nicht STVO von KFZ einfach auf Motorrad anwenden wie z.b Windschutzscheibe die ist bei PKW aus Sicherheit anders wie Seiten Fenster wo ist bei Motorrad Glas und 2 Meter Scheibe.

Gruß

Tor


:?:

_________________
race your Life
http://www.bds-bikeparts.com


Mittwoch 16. Oktober 2013, 18:04
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Mai 2006, 21:48
Beiträge: 1731
Wohnort: Ketsch (Nordbaden)
Modell: Brutale Oro, Brutale 1000 S + F4 312 R + F4 750 SR
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Bernardo hat geschrieben:
igtart hat geschrieben:
Hi


Und ABE heißt nicht gut oder auch nicht Qualität zu dem wo steht den dass alles ein Gutachten ABE braucht.Wo ist gefährdung und am Motorrad ist keine Lenkung wie im Auto kann nicht STVO von KFZ einfach auf Motorrad anwenden wie z.b Windschutzscheibe die ist bei PKW aus Sicherheit anders wie Seiten Fenster wo ist bei Motorrad Glas und 2 Meter Scheibe.

Gruß

Tor


:?:


Ist doch alles klar!
Steht doch auch drunter, geschrieben von einem Thor :daumen:

_________________
BRUTALE 998
BRUTALE ORO
F4 312 R(R)
F4 750 SR


Mittwoch 16. Oktober 2013, 18:22
Profil YIM
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 15. November 2012, 19:18
Beiträge: 230
Wohnort: Mittelfranken
Modell: 675er Brutale
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Ich hab den von Matris auch jetzt an meiner.
Nur bin ich seitdem noch nicht zum Fahren mehr gekommen.

_________________
MFG Yvonne


Mittwoch 16. Oktober 2013, 19:19
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: Mittwoch 31. Mai 2006, 21:48
Beiträge: 1731
Wohnort: Ketsch (Nordbaden)
Modell: Brutale Oro, Brutale 1000 S + F4 312 R + F4 750 SR
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Ich hab auch den Matris an meiner Brutale. Ich kann nicht meckern, er tut das, was er soll.
Einen Roten hab´ ich zu verkaufen, incl. Montagekit.
Er passt an der 750er, 910er, 989er und 1078er. Ob er auch bei anderen passt, weiß ich nicht.
Bei Interesse:
http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search

_________________
BRUTALE 998
BRUTALE ORO
F4 312 R(R)
F4 750 SR


Mittwoch 16. Oktober 2013, 20:12
Profil YIM
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Mai 2013, 20:38
Beiträge: 169
Modell: Brutale 800 Speziale
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Hallo Markus,
Kannst mir sagen, welchen Hub der Dämpfer hat ?
Hast du eventl. auch Bilder des Halters ? Speziell interessiert mich die Anbindung an den Rahmen.
Ist es die Tankbefestigung ?

_________________
Gruß
Dennis


Mittwoch 5. März 2014, 18:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 08:55
Beiträge: 298
Wohnort: 56751 Polch
Modell: Brutale 1078 RR, MG V 7 Racer
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Nettes Lineal :roll:

_________________
Si vis pacem para bellum


Mittwoch 5. März 2014, 19:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Mai 2013, 20:38
Beiträge: 169
Modell: Brutale 800 Speziale
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Sachs R hat geschrieben:
Hallo Dennis,
Hub (Bewegung des Kolben nach rechts und links) hat er mehr, als der Lenkanschlag zulässt. Nach meiner groben Messung in Summe 6cm.

Der Halter wird mit Abstandshülsen und neuen, längeren Schrauben auf den Tankhalter montiert.

Siehe auch nachfolgendes Foto:
Bild

Grüße
Markus

Klasse, danke.
Kannst du noch ein Foto machen von der Seite, bitte ?

P.S. Ich finde das Lineal nett

_________________
Gruß
Dennis


Mittwoch 5. März 2014, 20:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 08:55
Beiträge: 298
Wohnort: 56751 Polch
Modell: Brutale 1078 RR, MG V 7 Racer
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
stdMV hat geschrieben:
Sachs R hat geschrieben:
Hallo Dennis,
Hub (Bewegung des Kolben nach rechts und links) hat er mehr, als der Lenkanschlag zulässt. Nach meiner groben Messung in Summe 6cm.

Der Halter wird mit Abstandshülsen und neuen, längeren Schrauben auf den Tankhalter montiert.

Siehe auch nachfolgendes Foto:
Bild

Grüße
Markus

Klasse, danke.
Kannst du noch ein Foto machen von der Seite, bitte ?

P.S. Ich finde das Lineal nett



Sag ich doch 8)

_________________
Si vis pacem para bellum


Mittwoch 5. März 2014, 20:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 28. September 2007, 08:55
Beiträge: 298
Wohnort: 56751 Polch
Modell: Brutale 1078 RR, MG V 7 Racer
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Der Rechenschieber ist auch toll :daumen:

_________________
Si vis pacem para bellum


Mittwoch 5. März 2014, 20:54
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Mai 2013, 20:38
Beiträge: 169
Modell: Brutale 800 Speziale
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Sachs R hat geschrieben:
stdMV hat geschrieben:
Klasse, danke.
Kannst du noch ein Foto machen von der Seite, bitte ?

P.S. Ich finde das Lineal nett

Klar,
bitte sehr:

Bild

Bild

Bild


Und bevor meine speziellen "Fan's" kommen, mir Ahnungslosigkeit vorhalten und das mit meinem dilettantischem Werkzeug begründen: :shock:


Bild

Grüße
Markus

P S
Danke, ich find's auch klasse und arbeite gerne damit weil: es macht keine hässlichen Kratzer. :mrgreen:



Klasse Bilder. Vielen Dank
Man muss nur den richtigen Fragen :daumen: :daumen:

_________________
Gruß
Dennis


Mittwoch 5. März 2014, 23:27
Profil

Registriert: Montag 3. Februar 2014, 19:46
Beiträge: 46
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Gibt es von Öhlins auch nen Lenkunsdämpfer für die 675/800? Oder ist der Matris derzeit der Beste?

Gruß
Andreas


Samstag 5. April 2014, 18:09
Profil

Registriert: Montag 3. Februar 2014, 19:46
Beiträge: 46
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Im Öhlins Katalog finde ich irgendwie keinen.

Und mit ABE gibt es auch keinen? Warum darf man die nicht am Bike haben..also wenn man Straße fährt?

Gruß
Andreas


Samstag 5. April 2014, 20:26
Profil

Registriert: Montag 3. Februar 2014, 19:46
Beiträge: 46
Modell: Brutale 800
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Vielen Dank für die vielen Infos! Werde mich mal einlesen.


Samstag 5. April 2014, 21:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 9. Februar 2012, 22:44
Beiträge: 660
Wohnort: Bremen
Modell: Brutale 1090 RR
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
Sachs R hat geschrieben:
P.S.
Warum//wofür eine ABE? Die Info gibt Dir "Google" als abendfüllende Lektüre. :mrgreen:
:daumen: :mrgreen:

_________________
es gibt nix schöneres als "naked" zu fahren...


Samstag 5. April 2014, 21:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 19. Mai 2013, 20:38
Beiträge: 169
Modell: Brutale 800 Speziale
Beitrag Re: Matris Lenkungsdämpfer für die B3 (675/800)
der Öhlins ist sogar recht günstig.
320€ für einen Öhlins. nicht schlecht. kann das sein ?
Matris liegt bei 500€

_________________
Gruß
Dennis


Sonntag 6. April 2014, 14:23
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Auf das Thema antworten   [ 34 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Gehe zu:  
Impressum : Datenschutz
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group.
Designed by STSoftware for PTF.
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de